Martina Wiemers

eigentlich kannte sie ihn nur flüchtig

 

Eigentlich kannte sie ihn nur flüchtig. Ein Lächeln im Vorübergehen, jeden Tag, außer samstags, seit Jahren.
Kein Wort hatten sie jemals miteinander gesprochen.
Doch gestern Abend stand er, genau wie sie, einsam unter hundert geladenen Gästen, die redeten und redeten in diesem Saal  dort im Schloss. Er lächelte sie an, hob die Hand zum Gruß und kam auf sie zu.
He, sagte er, auch hier, willst du was trinken, vielleicht ein Glas Sekt ? Komm lass uns gehen. Draußen im Garten ist es ruhig und schön. Es vermisst uns ja doch keiner. Wie selbstverständlich legte er seinen Arm um sie.
Die Nacht war noch jung, der Himmel sternenklar und die Bank trocken in der Ecke dort am Zaun. Seine Hände waren kühl auf ihrer Haut und sie dachte:
Eigentlich kenne ich ihn nur flüchtig.

Ihr Herz schlug bis zum Hals als sie ihn sah heute morgen. Er lächelte sie an, wie jeden Tag.......

                                     (C) MW

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Martina Wiemers).
Der Beitrag wurde von Martina Wiemers auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.02.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Post-Mortem-Kino von Paul Riedel



Ein Manager feiert einen neuen Meilenstein in seiner Karriere. Als er nach Hause kommt, erfährt er, dass seine Tante gestorben ist und die Bedeutung seiner beruflichen Erfolge schwindet dahin.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgeschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Martina Wiemers

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Pinselohrschwein, oder des Rätsels Lösung von Martina Wiemers (Zwischenmenschliches)
Stanniolvögel von Ingrid Drewing (Liebesgeschichten)
Wieder geht ein Jahr von Rainer Tiemann (Abschied)