Maik Graf von Leonstein

Eine leicht Erotisches Liebes Gedicht ;-)

 

Im Rosenduft da sitze ich , und denke voll und ganz an dich .

Ich spüre die kühle laue Briese , und bei dem Gedanken an dich zerfließe .

Ich und werde weich wie Butter in deinen Händen , und ich träume von weißen klaren Stränden .

An denen wir Nackt ins Meer rennen , und das Wasser brodelt will uns verbrennen .

Die Begierde nach dem anderen Körper , lässt leise flüstern , tuscheln Erotischewörter  .

Tiefe Blicke verharren in unseren Augen , sehnsüchtig lüstern man kann es kaum glauben .

Wissbegierig vereinigen sich unsere Lippen , und behutsam streichel ich dir über deine Rippen .

Tiefe Atemzüge hallen nun übers Meer , Fliegen durch die Nacht ohne wieder kehr .

Endlich verschmelzen unsere Körper mit einander , vereinigt sind unsere Leiber .

Deine Schenkel glühen vor Lust und Willen , in dieser Nacht werde ich deine Wünsche stillen .

Nun neigt sich der Höhepunkt , und der Mond macht eine Neigung .

Er taucht ein ins Silbern schimmernde Meer , und die ersten sonnenstrahlen hüllen alles in einen schönen Flair .

Ein letztes mal hallt unser Stöhnen durch die Morgenluft , und vergessen ist all unser Frust .

Erschöpft lassen wir uns am Strande nieder , und lauschen der Möwen lieder .

Benebelt vom Rosenduft erwache ich , und schaue an , na wehn wohl dich .... .

Das Gedicht war leider zu lang , darum steht es unter Geschichten . Rechtschreibfehler sind zu Entschuldigen :-)
Lg Maik
Maik Graf von Leonstein, Anmerkung zur Geschichte

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Maik Graf von Leonstein).
Der Beitrag wurde von Maik Graf von Leonstein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.03.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Maik Graf von Leonstein als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Neue Gedanken zum Leben und Heilen von Dagmar Berg



Artikel über Leben, Krankheit und Gesundung

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Leidenschaft" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Maik Graf von Leonstein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Sehnsucht nach Dir von Maik Graf von Leonstein (Liebesgeschichten)
Wie Du mir,... von Klaus-D. Heid (Leidenschaft)
Gibt es zu viele oder zu wenige Seelen? von Norbert Wittke (Fragen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen