Martina Wiemers

Bettgeschichte


Stenogramm einer wahren Begebenheit

laue Sommernacht
Haus am Stadtpark
2:00 Uhr, weit geöffnete Fenster

liege im Bett und schlafe
wache auf
höre Geräusche

tz, tz, tz, tz, tz, tz, tz
klingt irgendwie unheimlich
tz, tz, tz, tz, tz, tz, tz, tz, tz,

habe Durst
gehe im Halbdunkel durch den Flur
spüre Lufthauch

tz, tz, tz, tz, tz, tz
klingt wie ein Vogel
tz, tz, tz, tz, tz, tz

Angst,
dann Mut,
Licht an

überall Fledermäuse,
an der Decke hängend,
durch die Wohnung fliegend

nach Schreck,
Jagd mit Besen,
auch hinterm Schrank

20 Minuten später,
Spuk vorbei,
alles voller Fledermauskot

beziehe Bett frisch,
kippe Fenster nur an,
Tiefschlaf bis 8:00 Uhr

12:00 Uhr,
spreche mit Fledermausexperten,
der sagt begeistert:

„Junggesellenkolonie,
noch nicht geschlechtsreifer  Tiere,
auf der Suche nach einem kühlen Plätzchen“

„schade“, dachte  ich,
aus der Gattung Mensch
wären sie mir lieber

(C)  Martina Wiemers

 

 

 

 

 

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Martina Wiemers).
Der Beitrag wurde von Martina Wiemers auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.07.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • Martina.Wiemersgmx.net (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Martina Wiemers als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Heimat ist ein Paradies von Viktor Streck



Ein 17-jähriger Junge kommt in seine historische Heimat, nach Deutschland. Kein gewöhnlicher Junge, sondern einer, der bereits in den ersten Wochen so manches in der beschaulichen Kurstadt durcheinander bringt. Ein spannender Roman zu den hochaktuellen Themen unseres Lebens.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Wahre Geschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Martina Wiemers

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Wichtel mit den großen Ohren von Martina Wiemers (Weihnachten)
Willkommen zurück im Leben! von Bea Busch (Wahre Geschichten)
Förderverein der Profiteure (FDP) von Norbert Wittke (Satire)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen