Maik Graf von Leonstein

Sehnsucht nach Dir

ich höre deine Stimme  ,
obwohl du so weit weg und fern bist .

 

Ich höre deine Tränen rollen ,
und frag mich ob du meine auch vernimmst .

 

Der Wind schiebt große Wolken zu mir ,
und salzig schmecken die Tropfen die aus ihnen fallen .

 

Der Wind hält niemals inne ,
und ich spüre wie sie auf die Erde knallen .

 

Mein zerbrochenes Herz sehnt sich nach dir ,
und alles liegt in scherben .

 

Mein zerbrochenes Herz ist noch am zucken ,
und ich frage mich wie wird die Zukunft werden .

 

Dann und wann scheint die Sonne ,
und ich tanke Liebe auf .

 

Dann und wann fliegt ein Schmetterling vorbei ,
und mein Leben nimmt seinen lauf .

 

Einsam warte ich noch immer hier ,
und genieße den Augenblick .

 

Einsam warte ich doch ich seh dich nicht ,
und wünsche mir die Zeit mit dir zurück .

 

Die Musik der Fabelhaften Welt der Amely ,
erinnert mich immer an gemeinsame Stunden .

 

Die Musik war nur für uns ,
und wir fühlten uns so mit einander verbunden .

 

Die Sehnsucht ist fast unerträglich ,
und springt mir aus allen Poren .

 

Die Sehnsucht ist nicht mehr ab stellbar ,
und ich glaub ich habe dich verloren .

 

Ich würde so gerne in deinen Armen liegen ,
und den Tag vorüber ziehen lassen .

 

Ich würde so gerne in deinen Augen versinken ,
und die Gegenwart verlassen .

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Maik Graf von Leonstein).
Der Beitrag wurde von Maik Graf von Leonstein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.08.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Maik Graf von Leonstein als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Das Geheimnis der Insel von Maren Frank



Der in vielen Wissenschaften gelehrte Zauberer Arktikus unternimmt mit seiner ebenfalls zauberkundigen jungen Assistentin Sina eine Reise aufs Meer. Doch schon bald geraten sie in ein schlimmes Unwetter und ihr Boot kentert. Eine Gruppe Delfine bringt sie zu einer Insel, doch der Anführer der Delfine warnt sie, dass auf dieser Insel nicht alles so paradiesisch ist, wie es auf den ersten Blick scheint.
Bei den Schwestern Ajana und Izzy finden Arktikus und Sina Unterschlupf. Sie lernen Drachen, Meermenschen und Hexen kennen, schwimmen mit Delfinen, helfen einem Riesen und entdecken, dass auf der Insel vieles ganz anders ist, als es auf den ersten Blick scheint. Es gilt das Rätsel der Insel zu lösen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgeschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Maik Graf von Leonstein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Antrag von Maik Graf von Leonstein (Romantisches)
.....sich neu entdecken... von Ina Klutzkewitz (Liebesgeschichten)
Förderverein der Profiteure (FDP) von Norbert Wittke (Satire)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen