Andreas Rüdig

Besuch im Museum DKM in Duisburg

"TourNatur" heißt die Messe für Wandern und Trekking, die vom 4. bis 6.9.2009 in Düsseldorf stattfindet. Das Bergische Land stellt sich hier genauso vor wie das Siegerland-Wittgenstein, das Sauerland und das Paderborner Land, um nur die nahegelegenen Reiseziele zu nennen. Natürlich präsentieren sich auch andere Reiseziele wie der Westerwald, die Steiermark oder die Rhön; auf sie möchte ich hier aber nicht eingehen. Ein Riesenmanko sehe ich hier sehr schnell: Der Niederrhein ist überhaupt nicht vertreten. Aus dem Ruhrgebiet ist nur der Ennepe-Ruhr-Kreis gekommen. Niederrhein wie Ruhrgebiet gleichermaßen vertun hier die Chance, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Es ist fast so, als würde es die Via Romana, die Route der Industriekultur und die Route der Industriekultur nicht geben. Die Touristiker aus beiden Regionen sollten schon überlegen, wie sie die Direktansprache von potentiellen Kunden = Besuchern verbessern können.

Als ich durch den benachbarten Caravan - Salon schlendere, staune ich doch ein wenig. Krise hin Krise her - das Publikum strömt. Sogar aus aus den Niederlanden kommen die Besucher. Die Aussteller zeigen Reisemobile und Caravane in jeder Größenordnung und Preisklasse. Selbst der reine Luxus ist hier vertreten. Alle großen Herstellerfirmen sind hier vertreten. Auch Zubehör und Technik werden auf der Messe gezeigt. Der Zelt- und Freizeitbereich ist allerdings etwas klein geraten, so daß ich ihn fast gar nicht wahrnehme.

Ob das Ruhrgebiet und der Niederrhein ein beliebtes und gut erreichbares für Camper und mobile Reisende sind? Ich habe keine Ahnung. Wie schon gesagt, ich wiederhole mich da gerne: Beide Regionen vertun hier eine gute Chance, sich zu präsentieren. Ich habe keine Ahnung, wie hoch die Standmiete gewesen wäre. Für den Besucher kostet der Eintritt 12 €. Für das Geld möchte ich nicht nur mobile Reisemöglichkeiten, sondern auch Reiseziele kennenlernen. Na ja, vielleicht beim nächsten Mal...

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Andreas Rüdig).
Der Beitrag wurde von Andreas Rüdig auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.09.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Vom Glück, Großvater zu sein von Fritz Rubin



Spuren meines Lebens / verwehen nicht vergebens, / lieben und geliebt zu werden, / ist das Schönste hier auf Erden, / Spuren meines Lebens / verwehen nicht vergebens. Ich habe das Glück, Großvater zu sein, und dieses Glück genieße ich!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie Reiseberichte Deutschland

Weitere Beiträge von Andreas Rüdig

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Dämon von Andreas Rüdig (Sonstige)
Pilgerweg X IV. von Rüdiger Nazar (Reiseberichte)
Amanda von Monika Drake (Wahre Geschichten)