Klaus Zimmermann

Wirr & Irr 9 - Kroketten im Rückwärtstunnel

Wirr und irr 9




 - Kroketten im Rückwärtstunnel








Es morgente. Kreischbein startete das Heute der Leute.
Noch gestern vermerkte er in seiner Buchstabensuppe:
"In dieser Nacht kann man keine Erdbeeren essen !"







Kreischbein erwartete Besuch aus Hammelburg.

Sein Muhseng Kadaver-Kalle, von Beruf Leichenschrubber, beite vorschau.
Doch er hatte vergessen, die Seerobben zu lackieren.







Beide nahme trotzdemchen eine Fagottstunde, ohne zu husten.
Der Dalai Lama hat kein Pferd. Trotz Kinowaden im Sommerfrost.






Kadaver-Kalle hatte Schuhdrang, darum überunterte er Kreischbein
zum Kauschluckverdauen im Reibeküchleinhaus "Zum ranzigen Bertram".






Beide Tischten und belasen den Speisedeckel. Schnell entschieden sich
beide drei für Ihr Schmunzelgericht "Leberkäse mit Nierensalat".
Als Gluck gab es Rachensaft mit Olivenhautmus.







Nachdem Sie Ihr Mahl ausgemahlt hatten, rechneten Sie die Zahlung und türten.
Hubert stand am Fenster und bastelte Staubmännchen mit Bananendurst.






Kreischbein und Kadaver-Kalle gönnten sich nun einen Kinobesuch ohne Socken.
Sie setzten sich in die Radiologe und schauhörten

" Ein Mufflon hat Geburtstag 2 - die Rückkehr von der Einkehr zur Umkehr ".






Der Tag Abendte nun und es wurde Zeit für Kadaver-Kalle, die Schluppen zu ölen
und mit seinem Unterwasserflugzeug heimzustehen.







Kreischbein heimte ebenfalls, fütterte seinen Toaster Ullrich und setzte sich
unter`s Bett. Er träumte von verprügelten Schlaghosen und frittierter Dosenmilch.






Kulminiert !




Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Zimmermann).
Der Beitrag wurde von Klaus Zimmermann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.10.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Flaschenpost ahoi! - Ein Bodenseekrimi für Kinder von Thurid Neumann



Dieses Buch ist Band 2 zu einer Bodensee-Krimi-Reihe für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Nachdem die zwei Jungs und zwei Mädchen in den Sommerferien ein Jahr zuvor das Geheimnis um ein verschwundenes Testament und den Erben von Schloss Krähenstein aufgedeckt haben, retten sie dieses Jahr ein Mädchen aus den Fängen ihrer Entführer.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Absurd" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Klaus Zimmermann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Bremputanz 1 von Klaus Zimmermann (Sonstige)
Durchgeknallt von Klaus-D. Heid (Absurd)
Frankreich sollte ein neuer Anfang sein...Teil .2. von Rüdiger Nazar (Autobiografisches)