Bernd Draffehn

Advent im Heim

Advent im Heim

Vorsichtig bugsieren Senioren ihre rollenden Gehilfen durch die engen Flure der Einrichtung.

In eher melancholischer Stimmung verlässt man den gut gefüllten Aufzug und nimmt Kurs

auf den kleinen, privaten Wohnbereich.

Wieder ging die jährlich stattfindende Adventsfeier zu Ende und man bereitet sich

schon für die Nachtruhe vor.

Noch tönen vertraute Weihnachtslieder aus den Lautsprechern des Wohnbereichs D

Immer noch ruft jemand aus Zimmer 12 nach den längst verstorbenen Eltern.

"Stille Nacht, heilige Nacht, alles schläft, einsam wacht....."



 

 



 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Bernd Draffehn).
Der Beitrag wurde von Bernd Draffehn auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.12.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Land des Lebens von Silke Burchartz



Worte nicht laut und doch verstanden
Nicht gehört, sondern gelesen
und dann auch behalten für die Ewigkeit

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Bernd Draffehn

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Über den Dächern Pakistans von Bernd Draffehn (Impressionen)
DER KRUMME TANNENBAUM von Christine Wolny (Weihnachten)
Schnell wird man ein Ewald von Rainer Tiemann (Kindheit)