Tim Schäfer

Stummer Moment

Nicht die Worte waren es, die ihm fehlten, sondern die Fähigkeit sie über seine Lippen zu bringen. Statt dessen entsprang seinem Innern nur ein hysterisches Kreischen .
Jedes Mal wenn er versuchte sich zu fassen, um die eigene Tonlage einer gewissen Ernsthaftigkeit zu unterwerfen..... Nichts.
Er blickte in ihre vor Freude strahlenden Augen. Versuchte es nochmals, und...... ........ schon wieder. Nichts. Kein verständlicher Laut.
Ihm hatte es die Sprache verschlagen.
So verging Moment um Moment, jeder Einzelne unterlegt, mit vom Herzen ausgehender Ehrlichkeit.
Und doch brachte er es nicht heraus.

Warum nicht?

War es die Tiefe der Zuneigung, zu einer ihm scheinbar noch unbekannten Person, welche sich in kürzester Zeit entwickelte, die ihn erstarren ließ.
Ein zu frühes Empfinden, daß alles noch mögliche im Keime ersticken könnte?
Worte die drohten sich zu verfloskeln um als leere Hülsen durch den Raum zu schweben......
Abstoßend. Einer Barriere gleich.
Er lehnte seinen Kopf an ihre Brust. Sie war warm. Ihr Herz pocherte. Langsam. Gleichmäßig. „Beruhigend sie bei mir zu wissen“, kam es ihm in den Sinn, während er sich noch näher an sie heran schmiegte. Er fühlte sich geborgen. Verstanden. Glücklich. Getragen von dem Gedanken, für sich zu wissen. Ob es ihr auch so geht?

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Tim Schäfer).
Der Beitrag wurde von Tim Schäfer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.12.2002. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Geschichte von Ella und Paul von Christina Dittwald



Der Schutzengel Paul verliebt sich in Ella, seine junge Schutzbefohlene. Schwierig, schwierig, denn verliebte Schutzengel verlieren ihren Status. Ella hat Schutz bitter nötig... und so müssen die beiden sich etwas einfallen lassen. Eine große Rolle spielt dabei ein Liebesschloss mit den Namen der beiden an einer Brücke über einen großen Fluss. Die reale Welt mischt sich mit Fantasy und Traumsequenzen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgeschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Tim Schäfer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Was hälst Du eigentlich von unserer Beziehung? von Tim Schäfer (Ernüchterung)
Die Traumfrau von Christiane Mielck-Retzdorff (Liebesgeschichten)
Keine Antwort von Ariane Hofmann (Trauriges / Verzweiflung)