Martina Wiemers

ein bisschen mehr- und doch eine sehr kurze Kurzgeschichte

 

 

Bist wieder in der Stadt und wolltest  vorbeikommen,
auf eine Tasse Kaffee und vielleicht auch auf ein bisschen mehr.
Drum hatte ich es eilig heute morgen als es Eis regnete vom Himmel.
Ein bisschen mehr, das konnte so vieles bedeuten, nach all den Jahren
in denen wir uns kaum sahen.
Als dein Auto vor meinem Haus hielt, öffnete  ich deshalb voller Freude
die Tür, rannte dir entgegen und stürzte  acht Stufen hinab.
,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,-,
Nun lieg ich im Bett. Das Bein in Gips, den Arm auch,
mit weißer Binde um den Kopf, blauen Flecken und dicker Beule.
Du trinkst Kaffee aus meiner Lieblingstasse, deine Finger berühren mich sanft .
Du siehst mich an und ich lächle tapfer, denn ein bisschen mehr müssen wir  leider
auf  später verschieben.

                                                     © MW

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Martina Wiemers).
Der Beitrag wurde von Martina Wiemers auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.02.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

LOST GOD: Das Jüngste Gericht von Gregor Spörri



LOST GOD ist ein auf alten Bibeltexten, Mythen, der Paläo-SETI-These und einem Schockerlebnis des Autors basierender Sci-Fi-Thriller, dessen fesselnde Handlungsstränge auf ein apokalyptisches Finale jenseits aller Vorstellungskraft zusteuern. SO BEGINNT DIE GESCHICHTE: Ein LKW-großes UFO erscheint über der Erde. Auf seiner Hülle prangt ein sichelförmiges Zeichen. Ein Imam deutet das Zeichen als Symbol des Islam und behauptet mit Bezug auf den Koran, das Objekt stamme von einer Schwesterwelt der Erde. [...]

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgeschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Martina Wiemers

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Du und ich von Martina Wiemers (Liebesgeschichten)
Seidiges Rot von Claudia Jendrillek (Liebesgeschichten)
Keine hundert Jahre für Dornröschen! von Jürgen Berndt-Lüders (Drama)