Helga Bäcker

So long...Henriette...

Als Wünsche und Sehnsüchte Gestalt und Form erhielten, hat das Jahr seinen Zenit überschritten und der nahende Herbst malt sein Farbenspiel in ein Herz, das dürstet nach Einklang, Gleichschritt und Rhythmus von Seele, Geist und Leib.

Das zitternde Herz macht sich auf den Weg, folgt der Eingebung und taucht ein in eine virtuelle Welt, die es aufnimmt in den Kreis der Gleichgesinnten, der Querdenkenden- und Fühlenden.
Zittrig nicht nur das Herz, auch die Hand, mühsam nur die Tastatur beherrschend, bahnt es einen schmalen Pfad durch den Dickicht des Neuen, Betörenden.
Denken, Fühlen, Begehren allein lassen Worte finden, die erzählen von der Sehnsucht nach dem Menschen, gleich in Gestalt, Gleichklang in der Seele, gleichsam hörend auf die eine Herzensmelodie.

Es ist ein weiter Weg gewesen, steinig und unwegsam, bis hierhin, an die Gabelung des Lebenspfades, der nur eine Richtung weist.
Die Mauer des Unvorstellbaren, der Angst, des Verzagtseins und der Unsicherheit reißt ein...als die angestimmte Herzensmelodie Antwort erhält aus dem Äther der virtuellen Welt, so weit und doch so greifbar nah.

Sie weiß zu berichten, von Lebenswegen, ähnlich erlebt und beschritten, von dem einen roten Faden, an den sich gleichsam Erlebtes, Gefühltes, Erfahrenes anschmiegt wie ein Kind in die vertrauten Arme der Mutter.

Nicht nur ich, nicht nur ich, auch Du, Du, Henriette, trägst dies in Dir,oh Du süßer Moment der Erfüllung, Worte sind Leben, Zeilen sind Leidenschaft, Ver- und Enthüllung, Geben und Nehmen, Lachen und Schluchzen zugleich.

Als Wünsche und Sehnsüchte gestillt,hat das Jahr sich geneigt, satt von Farbenspiel und Blütenpracht. Wegweiser in ein neues, bewusstes Leben.
Danke, Henriette.
So long...Henriette.



Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Helga Bäcker).
Der Beitrag wurde von Helga Bäcker auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.05.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Mit Seelenzeilen malen von Heidemarie Rottermanner



Gedanken des Jahres,
die sich ins Herz weben
und mit den Farben der
Natur eins werden ....
Lyrik und Fotografie


Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgeschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Helga Bäcker

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Brennende Tränen - Teil V von Sandra Lenz (Liebesgeschichten)
Manitoba-zweiter Teil - Thompson von Karl-Heinz Fricke (Autobiografisches)