Gerhild Kayser

Sonntags-Frühstück bei Zausel's ( Fortsetzung +Ende)


Frau Zausel platzt der Kragen:
Wie kannst du es nur wagen,
über mein Essen zu klagen?
Bis jetzt hat es Dir doch immer geschmeckt
und hast sogar Deinen Teller abgeleckt!
Es war doch immer alles in ’’Butter’’,
ich hab gekocht wie meine Mutter!
Wenn’s Dir nicht passt kannst Du ja geh’n
an der nächsten Ecke rum steh’n,
und eine Currywurst essen,
das liegt in Deinem Ermessen.
 
Herr Zausel überlegt es sich,
an der Ecke stehen will er nicht.
Was soll er mit ner Currywurst,
davon bekommt er doch nur Durst.
Lieber hätte er mal sein Leibgericht,
eine leckre Erbsensuppe aufgetischt.
Aber angebrannt,
das schmeckt ihm nicht!
 
Doch nun steht das Frühstück bereit,
bis zum Mittag ist ja noch Zeit!
Vielleicht kann er sich eine Dose aufmachen,
da gibt es viele leckre Sachen.


 2010
-G.K.-



Diese Geschichten sind mir einfach so eingefallen
und habe sie in gereimter Form wiedergegeben.
Die nächste Geschichte von''Zausel's''
ist schon in Arbeit.
Ein gutes Thema finde ich.
Natürlich frei erfunden!!!
Gerhild Kayser, Anmerkung zur Geschichte

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gerhild Kayser).
Der Beitrag wurde von Gerhild Kayser auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.09.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Gerhild Kayser als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Gedankenreisen (Anthologie) von Wolfgang Scholmanns



von Mona Seifert, Markus P. Baumeler und 16 weiteren Autorinnen und Autoren,

Worte rund um das Leben und die Liebe mit wunderschönen handgezeichneten Skizzen zu Texten, Gedichten und Gedanken. Werke von 18 Autoren und Künstlern des Forums Gedankenreisen (http://31693.rapidforum.com) in einer zauberhaften Anthologie.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Gerhild Kayser

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

3. Geschichte von Zausel's / Erster Teil von Gerhild Kayser (Humor)
Kleiner Aufsatz über Karlis Leben von Margit Kvarda (Humor)
Erinnerungen an 1944 (Zweiter Teil) von Karl-Heinz Fricke (Autobiografisches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen