Irene Buchkammer

Dein Leben nur eine Legende 2ter Kapitel

 
2 Kapitel

Als ich aufgewacht bin,dachte ich mir: "Scheiße immer noch im Krankenhaus?"
Die haben mir bestimmt die ganzen Organe durchgeprügelt, die scheiße Asis.
Ich dachte über den Kerl nach. Sein Gesicht. Seine Augen.
Der ist wirklich schön, ich muss den wiederfinden.
Aber wo soll ich anfangen, ach ja ich weiß, erst mal aus den Krankenhaus raus.
Die Tür ging auf.
''Hey, ich bin wieder da'' Amy kam rein, frisch angezogen.
Amy ist so 1,75 groß, hat schwarz Haare und redet wirklich viel Mist.
Aber naja da muss ich durch, bin ja selber nicht besser..
''So schnell?'' fragte ich.
''Ja, wenn du willst kann ich wieder gehen?''
''Ja klar und willst mich hier einfach liegen lassen?''
''Ich weiß auf was du hinaus willst und ich sagte dir gleich: NEIN!!''
''Scheiße, warum den nicht?''
''Naja weil die dich nicht ohne Grund hier halten, es ist was mit der Leber.''
''Oh mein Gott, hast du nicht in Biologie aufgepasst, die kann wieder nachwachsen, also los schnell weg hier''
''Nein diesmal nicht'' die sagte es ernst, also hab ich gar nicht weiter versucht sie zu überreden.
Jetzt erzähle ich mal was ich meine, ich lag schon in Krankenhaus und mir ging’s Prima, aber die wollten mich nicht nach Hause lassen.
Da hat Amy mich aus dem Krankenhaus geklaut und wir sind nach Hause gefahren.
Bei uns waren dann auch die Polizei, aber ich wollte keine Anzeige gegen Amy machen, obwohl ich mir das Überlegt habe=).
Nein, habe ich nicht.
''Und warst du in der Schule?''
''Frag nicht'' sagte sie wütend
''Was ist den wieder los?''
''Naja, die dumme französisch Lehrerin hat sich aufgeregt, warum ich erst heute die Entschuldigung vorbei bringe und nicht schon vor 3 Tagen und eben hat sie noch irgendwas gelabert, aber was genau, frag mich nicht.''
''Ach, lass die labern''
''Hey, was machen wir eigentlich in den Sommerferien'' frage Amy begeistert.
''Kein Plan, auf jeden Fall weg von hier''
''Ich habe mir gedacht das du das sagst und was du was ich mir überlegt habe?''
''Neeiinn''
''Wir fahren nach Rumänien''
''Hä was will ich in Rumänien?''
''Da soll es übelste geil sein, du weißt doch das Lena vor einen Monat in Rumänien war und sie sagte das ist es übelste geil''
''Aha''
''Komm, wir haben so wie so nichts zu verlieren, deine Leber ist sowieso schon fast tot, von daher.'' sagte die lachend.
''Naja werden wir sehen, ich kann es dir aber nicht versprechen''

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Irene Buchkammer).
Der Beitrag wurde von Irene Buchkammer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.09.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • playgirlbitchweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Irene Buchkammer als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Kunterbunt von Marianne Reuther



Achtung; Alfons kommt, aber nicht mit auf die Reise nach Sizilien. Ob der Affenkummer am Tresen erörtert wird? Jedenfalls löst angebranntes Wasser nicht das Problem. Selten bekömmlich ist Ohrmuschelragout, Koch beschert es einen Blick zum gestreiften Himmel. Die Frage des Alibis wird vom Schleusenwärter überprüft. Wohin führt die Straße der Looser? [...]

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Fantasy" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Irene Buchkammer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Dein Leben nur eine Legende 3ter Kapitel von Irene Buchkammer (Fantasy)
Eternal Love - Band 1 von Tim Klostermann (Fantasy)
FC St. Pauli wird 100 von Karl-Heinz Fricke (Autobiografisches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen