Wilhelm Westerkamp

Die Bayern ganz unten



Endlich sind die Bayern in der Tabelle und moralisch ganz
unten angekommen und die Granden des F.C.Bayern, Hoeneß
und Rummenigge, schlagen verbal um sich, schützen die
Spieler nicht mehr, sondern nageln sie wegen ihrer Unfä-
higkeit gut zu spielen an die Wand. Leider war bisher von
Ehrenpräsident und Lichtgestalt Franz Beckenbauer nichts
zu hören, der aber in Krisenzeiten, gerne von hinten,
über die "Bild" seine fiesen Kommentare über seine Spie-
ler gnadenlos abfeuert und weil die "Bild" Millionen Le-
ser hat, wissen dann auch Millionen Leute, wie es um die
Bayern aktuell bestellt ist. Weil der F.C. Bayern ganz
unten steht und nicht wie sonst ganz oben, verkaufen sich
die Artikel über den F.C. Bayern besser als wenn er oben
steht, weil nun die Schadenfreude bei den Lesern sehr
groß ist und nun viel über den F.C. Bayern abgelacht wer-
den kann, denn Meister werden die Bayern ohnehin fast jed-
de Saison und so macht der schlechte Tabellenplatz, den
meisten Fans anderer Vereine ein besonders Vergnügen.

Nur eines fehlt den Bayern noch: Der erste Dopingfall!
Aber bisher, war der Spitzenfußball noch nie davon be-
troffen-außer einiger Fälle mit Stimulanzien-aber wo
so viel Geld wie im Fußball verdient wird, kann und muss
es auch Doping geben, vielleicht auch bei den berühmten
Bayern. Das die Kontrollen wenig taugen, sieht man an
den Zufallstreffern, wie beim Tourgewinner Contador, sonst
wird doch eigentlich niemand erwischt im Weltsport und
die prominenten Fälle, die positiv waren, kann man an
den Fingern einer Hand ablesen. So sollte auch der Jour-
nalismus in Richtung Fußball und F.C. Bayern, durch
investigatives Stöbern, versuchen, die Schattenseiten
hinsichtlich Doping im Profifußball aufzudecken, denn
bisher wurde da wenig unternommen und man sollte
hier den Hebel ansetzen und dem Fußball Schaden zu-
fügen, wenn dort gedopt wird wie in anderen Sportarten
auch. Ob beim F.C.Bayern gedopt wird, kann ich weder
bestätigen noch dementieren, aber ein leiser Verdacht
macht sich bei mir bemerkbar, konkretisiert sich und
macht mir Sorgen, denn wenn ein Spieler aus der Bundes-
liga möglicherweise auf Anabolika und Wachstumshormonen
(HGH) positiv getestet wird, wird in der Medienlandschaft die
"Hölle" los sein und sich ein Kommentar an den anderen
reihen und Herr Hoeneß und Herr Rummenigge ihres Lebens
nicht mehr froh sein werden. Aber was ich hiermit
voraussage, kann eigentlich nur eine Utopie sein und
der "saubere Fußball" wird auch sauber bleiben wie er
es immer war und auch bleiben und somit brauchen wir
uns um den Weltfußball sicherlich keine Sorgen mehr
zu machen.

© Wilhelm Westerkamp, Oktober 2010

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wilhelm Westerkamp).
Der Beitrag wurde von Wilhelm Westerkamp auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.10.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Sie folgten dem Weihnachtsstern: Geschichten zu meinen Krippenfiguren von Christa Astl



Weihnachten, Advent, die Zeit der Stille, der frühen Dunkelheit, wo Menschen gerne beisammen sitzen und sich auch heute noch Zeit nehmen können, sich zu besinnen, zu erinnern. Tirol ist ein Land, in dem die Krippentradition noch hoch gehalten wird. Ich habe meine Krippe selber gebaut und auch die Figuren selber gefertigt. So habe ich mir auch die Geschichten, wie jede wohl zur Krippe gefunden hat, dazu erdacht.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Glossen" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Wilhelm Westerkamp

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Angela Merkel und ihr Aussitzen von Konflikten von Wilhelm Westerkamp (Gesellschaftskritisches)
Verdummung der Kunden von Norbert Wittke (Glossen)
Pinkes von Lara Otho (Kinder- und Jugendliteratur)