Adrian Lohmann

Bärte,Bräute und Probleme

Eigentlich sollte es für Mick und Rachel der schönste Tag ihres Lebens sein; die lang ersehnte Hochzeit ganz in weiß,zusammen mit allen Freunden und Familien angehörigen,doch die Probleme werden sich häufen auch wenn das noch niemanden in den Sinn gekommen ist.Der Tag begann damit das sich Mick ins Badezimmer begab und sich Rasieren wollte; das Ergebnis waren rund 7 Schnitte im Gesicht und eine Genervte Auffassung dieses 'schönen' Tages,nachdem er Duschen war musste er verzweifelt feststellen das sein Anzug voller Flecken war und die Falten darin aussahen wie ein Shar-Pei (ein Hund der aussieht wie ein fehlgeschlagenes Nivea-Testgelände), Sein Ersatz Anzug war zu alledem noch in der Reinigung somit ergab sich ein erneutes Problem - nach dem Junggesellen Abschied wurde sein geliebtes Auto in der Walachei geparkt und er hatte noch zu viel Restalkohol im Blut als das er noch fahren dürfte.Der Tag von Rachel begann damit das sie verschlafen hatte,das sie den mittlerweile für Frauen auch gern gewählte Junggesellen Abschied bei ihrer besten Freundin auf dem Sofa beendet hat störte sie kaum,sie wollte ihren schlimmen Kater und ihr gerädertes Gefühl wegduschen,doch der Lebensgefährte ihrer Freundin blockierte für ganze 33Minuten das Bad was sie sehr verwunderte - immerhin ist er ein Kerl! Als sie schließlich mit dem Duschen fertig war entdeckte sie im Spiegel ungewollte Auffälligkeiten ihrer Haut,sie fragte sich in diesem Moment viele dinge,nur eine Frage kam immer wieder hoch:'WARUM ich,WARUM HEUTE?'.

Ihr kamen die Tränen weil sich ihr großer Traum in einen Alptraum verwandeln wollte,nach einer kurzen Zeit fing sie sich allerdings wieder und ihr kam in den Sinn dass sie es mit Positiv denken versuchen sollte; manchmal soll sowas ja helfen.

 

Ungefähr 4 Stunden,30 Minuten und geschätzte 23.4 Kilometer später kam Rachel an der Kirche an,Mick war bereits vor ihr angekommen und sicher schon drin,feierlich begann die Imposante Orgel zu spielen - das Zeichen das Rachel bewegte hineinzuschreiten. Zu ihrem Entsetzen stand zwar ihr durch das Rasieren leicht entstellter Mick vorne am Altar aber neben einer anderen Frau!

Ihr kamen die Tränen und sie rannte wieder hinaus,stolperte auf den alten Stufen und fiel den Rest des Weges hinunter.

Als sie erwachte stand Mick vor ihr und hielt einen Verband in der einen Hand und sein Handy am linken Ohr, im selben Moment hörte sie folgende Worte von ihm:'Ja Pastor von Oppen,sie ist von dem Sofa gefallen auf dem sie schlief,wir versorgen sie nun schnell und fahren ins Krankenhaus um sicher zu gehen,bitte sagen sie den Gästen bescheid das sich die Trauung um einen Augenblick verschiebt'. Rachel,der mittlerweile wieder klar im Kopf wurde fing an zu lachen und wollte nur noch in ihr wunderschönes Kleid.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Adrian Lohmann).
Der Beitrag wurde von Adrian Lohmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.11.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • BloodyVelvetDesignsweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Adrian Lohmann als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Als die Tiere für einen Tag sprechen durften von Franz Spengler



Eine Gruppe von Tieren gehen an einen geheimen Ort. Nach einem außergewöhnlichem Erlebnis erhalten sie die Gabe, die Sprache der Mesnchen zu sprechen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sonstige" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Adrian Lohmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der unterschiedliche Lebensweg von Adrian Lohmann (Skurriles)
Mama ...Lupus...autobiographisch... von Rüdiger Nazar (Sonstige)
Abend an der Lagune von Adalbert Nagele (Impressionen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen