Sabine Brauer

Die Tankstelle

Die Tankstelle Gottes


Kennst du das Gefühl der Leere? Die Lasten des Alltags, Kummer, Sorgen, aber auch ein Zuviel an Freizeitangeboten können dich leerpumpen?
Jetzt brauchst du eine Quelle, die dir wieder Lebensfreude, Mut und Kraft schenkt.
Ich kenne einen wunderbaren Ort. Dort kannst du auftanken. Es ist gut, ganz leer anzukommen, denn den kostbaren Treibstoff bekommst du nur hier. Täglich darfst du dich füllen lassen...
Du fragst mich, wo es so etwas gibt?

Bei den Dreien von der Tankstelle natürlich.
Dort ist der Kunde König. Es gibt eine sensationelle Waschanlage. Wenn du auch den Schmutz der letzten 60 Jahre mit dir herumträgst und man deine wahre Gestalt vor lauter Schmiere nicht mehr erkennen kann, hier wird dir geholfen. Hier wird jede Ecke und jeder Winkel so poliert, dass du porentief rein wieder nach Hause gehst.

Der Juniorchef hat dich so lieb, das er alles für dich tut, wenn du ihn um Hilfe bittest und ihm vertraust. Die Rechnung, die der Senior dir schicken müsste, hat sein Sohn schon bezahlt. Glaube fest daran, so wirst du rundum erneuert. Der gute Geist dieser Tankstelle bleibt sogar bei dir, wenn du nach Hause gehst und füllt dich immer wieder mit neuem Treibstoff auf. Hier bekommst du alles wirklich ganz kostenlos.

Die drei von der Tankstelle heißen: Gott Vater, Sohn und heiliger Geist. Die Tanksäulen sind die Bibel, das Gebet und die Vergebung der Sünden durch das Blut Jesu Christi durch Gottes Gnade. Der Treibstoff besteht aus Güte, Verständnis, Hoffnung, Zuversicht, Vertrauen und Liebe.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sabine Brauer).
Der Beitrag wurde von Sabine Brauer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.01.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Flügel der Verbindung von Ini Attacheé



Eine Erzählung der Träume und Visionen, der Wiedervereinigung mit dem "Selbst", dem ursprünglichen, liebevollen, ehrfürchtigen Ego.
Ein Blick, voller Symbolik, hinter die Wirren unseres durchorganisierten Alltages, hin zu unseren wirklichen, innigen Wünschen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgeschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Sabine Brauer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Vom Schätze sammeln von Sabine Brauer (Kindheit)
Das tizianrote Haar von Ingrid Drewing (Liebesgeschichten)
Die Korpulente von Pit Staub (Lebensgeschichten & Schicksale)