Wilhelm Westerkamp

“Wir gratulieren Pyongyang“

So lakonisch formulierte es Bundespräsident Christian Wulff. Doch wer sind bloß die Pyongyanger? Nie gehört, liebe Leser? Sollten sie aber dringend. Dahinter verbergen sich nämlich die Südkoreaner und die haben München die Olympischen Spiele 2018, tatsächlich, eiskalt vor der Nase weggeschnappt. So ein Pech aber auch! Oder vielleicht auch nicht? Denn: Nun haben wir bereits zum vierten Male Olympia verpasst. Da konnte auch unsere immer noch hübsche Kathi Witt, nichst mehr ausrichten. Die Arme, weinte nach der Entscheidung bittere Tränen der Enttäuschung. Ausgerechnet der gütige Dr. Thomas Bach, erkannte aber als Erster die heikle Situation. Er stürmte gerade zu wild auf die Kathi zu und weil ihm nichts Besseres einfiel, tätscheltete er ihr etwas unsanft die rot angelaufenen Wangen. Aber er konnte sie kaum beruhigen. Denn sie rieß sich los und heulte und heulte!

Als Seelentröster hat Herr Dr. Bach wohl vollendens versagt. Aber normalerweise, hat der gute Mann ja auch, mit ganz anderen Dingen zu kämpfen!

Aufmunternde Grüße


© Wilhelm Westerkamp, Juli 2011

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wilhelm Westerkamp).
Der Beitrag wurde von Wilhelm Westerkamp auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.07.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Neue und erotische Gedichte von Huberti Jentsch



Vom zärtlichen Betrachten einer Blume am Straßenrand.. , hin bis zur wörtlichen Gestaltung intimster erotischen Gefühle, finden wir in diesem Gedichtband Gedanken, die den Leser nicht unberührt lassen..

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Wilhelm Westerkamp

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Skandal um ARD-Dopingexperten Hajo Seppelt aktual. von Wilhelm Westerkamp (Glossen)
Mein MASTERPLAN mit 65 Punkten * von Siegfried Fischer (Satire)
Blümchen und Bienen von Fritz Lenders (Weisheiten)