Norbert Wittke

Kindermund



Kindermund sagt viele Dinge aus, die Erwachsene niemals so heraus bringen würden.  Einge gute Bekannte hatte sich mit einer Freundin zu einem Einkaufsbummel in der Stadt verabredet.  Die brachte ihre vierjährige Enkeltochter mit.

Man bummelte durch die Straßen und ging von Geschäft zu Geschäft. Wie Frauen manchmal so sind wird alles genauestens beschaut, auch das was man nicht braucht. Schließlich muss die Frau ja in sein und wissen, was es in der Mode neues gibt.

Die Kleine ging geduldig mit. Dann kam man an einer Bäckerei vorbei. Kuchenstücke im Schaufenster lachten einen förmlich an. Sie beguckte alles mit sehnsuchtsvollem Interesse. "Lass uns weiter gehen!" , sagte die Oma.

"Nein, es geht nicht " erwiderte das kleine Mädchen. . "Meine Füße haben Hunger."  Nachdem dann die Füße mit einem ordentlichen Stück Kuchen gestärkt waren, ging es weiter auf die Stadttour. Das Mädchen gesättigt und zufrieden, vor allem ihre Füße, kam mit ohne Widerspruch.


13.08.2011                Norbert Wittke

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Norbert Wittke).
Der Beitrag wurde von Norbert Wittke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.08.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Momentaufnahmen des Lebens: Gedichte über Alltägliches und Besonderes von Marion Neuhauß



Kleine Begebenheiten des Lebens, die uns zum Schmunzeln bringen oder zum Nachdenken. Die 35 Gedichte nehmen sich dieser Momente an und lassen sie -unterstützt von sorgsam ausgewählten Fotos- intensiv wirken. Ein tolles Geschenk!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Leben mit Kindern" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Norbert Wittke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Reklamationen von Norbert Wittke (Satire)
Jenny möchte helfen von Karin Ernst (Leben mit Kindern)
… String „Z” – ein Königreich für ein Multiuniversum ! von Egbert Schmitt (Surrealismus)