Rüdiger Nazar

Kein Unrechtsempfinden...

Nein Herr Richter...wieso ?
Aber sie haben diesen Jungen sexuell mißbraucht...und dann ermordet ?
Ich glaube ja !
Sie glauben ja ?
Ich wollte es nicht...es war nicht geplant...ich schwöre es ....es tut mir so leid !
Und warum haben sie es dann getan ?
Ich hatte Angst...Furcht das er mich verrät...das er mich wiedererkennen würde.
Was ist los mit ihnen ?
Mit mir ? Nichts !
Sie sind Familienvater...haben selber Kinder...gibt ihnen das nicht zu denken ?
Was ?
Haben sie Probleme mit dem weiblichen Geschlecht ?
Wie ? Wieso fragen sie ?
Meine Mutter...Vater schimpfte immer...du alte Hure...du Schlampe...er prügelte sie am laufenden Band.
Wieso ?
Weiß nicht...Vater sagte immer...Frauen sind nur Schlampen und zum Poppen gut.
Und was denken sie ?
Weiß nicht...Vater hat vermutlich recht.
Vater kam immer zu mir in's Zimmer...spielte an meinem Schnipsel...an meinem Po.
Und was haben sie gemacht ?
Weiß nicht mehr...es war irgendwie schön.
Er sagte immer...Frauen sind nur Huren...
Hatten sie mal eine Freundin ?
Ja...in jungen Jahren...aber sie war auch nur eine Nutte.
Wieso ?
Weiß nicht...einfach nur so !
Wann haben sie bemerkt...das sie sich zu dem männliche Geschlecht  hingezogen fühlen ?
Weiß nicht mehr...vielleicht als ich so sechzehn war.
Was geschah ?
Er war elf oder zwölf glaube ich.
Er zog sich in meinem Zimmer um...da wir vom Sport kamen...er war mein Freund.
Als er nackt vor mir stand...hatte ich auf einmal so komische Gefühle...die ich nicht beschreiben konnte.
Und dann ?
Ich ging auf ihn zu...umfasste seine Hüfte und küsste ihn am Hals.
Er war total erschrocken und wich zurück.
Ich legte ihn mit Gewalt auf mein Bett und streichelte seine Brustwarzen...erst mit den Fingern...dann mit der Zunge.
Wie reagierte ihr Freund darauf ?
Scheiße..er schrie...und  trommelte mit seinen Fäusten auf meiner Brust.
Und dann ?
Ich schlug ihm in`s Gesicht...wieder und immer wieder...bis er bewußtlos war...dann nahm ich ihn.
Das heißt ?
Ich drang in ihn ein.
Wie oft kam so etwas in ihrem Leben vor ?
Im Laufe der letzten Jahre einige male.
Ich liebe die Körper von Jungen...je jünger um so besser.
Ich habe keine Beziehungen zu Frauen...sie sind so ...ich weiß nicht...so unberechenbar...sie lachen mich immer aus.
Frauen sind nur zum Poppen gut.
Und warum tun sie es denn nicht? wenn sie schon so denken .
Ich habe keinen Erfolg bei Frauen...sie lachen mich immer aus.
Warum ?
Weil ich selten einen hoch bekomme.
Und bei Jungen.
Sie sind jung...und können sich nicht wehren...ich bin der...der das Sagen hat...sie sind mir ausgeliefert.
Machen alle freiwillig mit ?
Nein...nein...aber das will ich auch nicht.
Sie sollen sich wehren...schreien und um Gnade bitten...die Angst soll ihnen in den Augen stehen.
Wenn ich sie schlage und würge...bringt mir das eine Befriedigung...so...wie ein Orgasmus...mir geht dann einer ab.
Aber...sie haben dann doch Menschen vor sich....die Schmerzen erleiden.
Nein...nein...sie sind nur Fleisch...Fleisch das gequält werden will.
Fühlen sie sich schuldig ? Schuldig diesen Jungen getötet zu haben ?
Nein...eigentlich nicht.
Hätte er doch nur mitgemacht und nicht gesagt...das er mich kennt...und mich verraten würde.
Und wie sehen sie ihr Urteil entgegen ?
Freispruch natürlich...oder eine Unterkunft in einer Psychiatrie...
da geht es mir gut...
und in einigen Monaten bin ich wieder draußen...


                                                                    Rüdiger Nazar
                                                                 melvin6@gmx.de
                                                                20.September 2011

                                                 Zum Falle Mirco...Nettetal...Grefrath...
                       Den Eltern von Mirco alle Kraft dieser Welt für diesen tragischen Verlust...
                              und ein...mein... Unverständnis für die deutsche Rechtssprechung...!
                  Gewaltverbrecher...Mörder...kommen mitunter besser weg...als ein Parksünder.
       Das ist natürlich etwas überspitzt...aber in gewissem Maße kommt es dieser Tatsache sehr nahe.
                             Ein Strafverteidiger sagte einmal zu mir...vor etlichen Jahren...
                                             ist mir doch egal ob "er "schuldig ist oder nicht...
                                                         hauptsache mein Honorar stimmt.








Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Rüdiger Nazar).
Der Beitrag wurde von Rüdiger Nazar auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.09.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Karneval des Todes von Doris E. M. Bulenda



Anthologie: Doris E.M. Bulenda u.a.

Karneval, eigentlich ein buntes Treiben, um das Leben zu feiern und dieses ohne Tabus für wenige Stunden im Jahr zu genießen. Man verkleidet sich, um ausgelassen und frei die Sorgen der Welt für kurze Zeit vergessen zu können. Doch hinter so mancher Verkleidung verbirgt sich ein wahrer Schrecken, abgrundtiefe Alpträume, irre Mörder und grauenvolle Schicksale. Dort wo die Grenzen zwischen Vergnügen und Angst verwischen, feiert man den Karneval des Todes…
Dreiundzwanzig Geschichten in denen gefeiert wird, bis der Sensenmann kommt…

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Einfach so zum Lesen und Nachdenken" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Rüdiger Nazar

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Geheimnis der Kelten...Themenvorgabe von Simone von Rüdiger Nazar (Auftragsarbeiten)
Was ist Glück von Norbert Wittke (Einfach so zum Lesen und Nachdenken)
Der Augenblick von Klaus-D. Heid (Wie das Leben so spielt)