Ursula Bleitner

Im Winterwald

 
Es ist schon eine Zeitlang her…
In jenem Winter war es arg kalt und der Schnee lag so hoch, dass das Christkindchen nicht zu den Kindern kommen konnte.
Da sagte der Opa zu ihnen:  " Komm`t , lasst uns in den Wald gehen, da ist sicher der Weihnachtsmann und einen Baum können wir dort auch schmücken.“
Es dauerte nicht lange, da waren sie auch schon auf dem Wege in den nahen Winterwald, der Großvater mit dem Jungen und dem Mädelchen, alle warm gekleidet, so gut es eben ging, mit Schal, Mützchen und Handschuhen, den Geschenken von der lieben Oma.
Und wie sie nun so unterwegs waren in all dem Schnee, stand da auf einmal ein kleiner Tannenbaum, der leuchtete ganz hell! Mit Lametta und Kerzen war er geschmückt und unter seinen Zweigen lagen in einem Korb Äpfel und Nüsse und ein Holzpferdchen und ein kleines Püppchen ..
Staunend standen die zwei Kinder im Schnee, freuten sich so sehr, dankten dem Christkind von Herzen und auch der Opa war glücklich und zufrieden ..
So war es damals noch ein schöner Weihnachtstag.
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ursula Bleitner).
Der Beitrag wurde von Ursula Bleitner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.12.2013. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Für immer verloren (KRIMI) von Karin Hackbart



Spannender Krimi der im Ruhrgebiet spielt.

Inhalt: Der alleinerziehende Claus Becker erhält eines Morgens ein Telefonat von der Polizei, dass man seine Frau schwer verletzt aufgefunden habe.

Dies scheint aber unmöglich, da seine Frau bereits 6 Jahre zuvor bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam.

Wer ist diese Frau ?

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Ursula Bleitner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

De Meätes ( Der Martin ) von Ursula Bleitner (Mundart)
DER KRUMME TANNENBAUM von Christine Wolny (Weihnachten)
Ich liebe diese Frau von Özcan Demirtas (Liebesgeschichten)