René Oberholzer

Liebesbrief an Gertrud

Liebe Gertrud

Du erinnerst mich an Britta, sie war meine erste Freundin gewesen. Leider ist sie zu früh aus meinem Leben geschieden. Du trägst das Haar genauso wie Britta, allerdings hatte Britta noch das wildere Haar. Ach Gertrud, so vieles erinnert mich an Britta, auch dein Lächeln, man könnte meinen, dass du die Schwester von Britta seist. Ich glaube, Britta hätte gewollt, dass wir zwei zusammen gekommen sind. Natürlich hätte sie auch den einen oder anderen Makel an dir gefunden. Leider werden wir jetzt nie erfahren, welcher das gewesen wäre. Liebe Gertrud, ich finde es auch schön, dass ich beim Sex mit dir an Britta denken muss, an ihre Art, wie sie mich verwöhnt hatte. Und noch etwas, liebe Gertrud, Brittas Corsage mit den Strapsen habe ich letzte Woche reinigen lassen. Ich bin mir sicher, dass sie dir passen wird.

In freudiger Erwartung

Dein Bert


© René Oberholzer






 

EV: WebStories, Internet-Portal, Berlin (D), 2014
V: Schreiber Netzwerk, Internet-Portal, Leinfelden-Echterdingen (D), 2014
V: LiteratPro, Internet-Portal, Crimmitschau (D), 2014
V: e-Stories, Internet-Portal, Nauheim (D), 2014
René Oberholzer, Anmerkung zur Geschichte

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (René Oberholzer).
Der Beitrag wurde von René Oberholzer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.02.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Klares Bild: Gedankengänge eines Fernfahrers in Versform von Wilhelm Braisch



"Fünf bis sechs mal die Woche bis zu zehn Stunden auf der Autobahn, da hat man sehr viel Zeit den eigenen Gedanken nachzugehen ..." Der Autor war viele Jahre "on the Road" - und hat einige seiner Gedanken in Versform festgehalten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgeschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von René Oberholzer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Neuschnee von René Oberholzer (Wie das Leben so spielt)
Der Rosenstrauß Teil 02 von Uwe Walter (Liebesgeschichten)
Sie nannte ihn Schnucki von Christiane Mielck-Retzdorff (Einfach so zum Lesen und Nachdenken)