E. Hans Bertelsen

Reiseunterbrechungsversicherung



Gestern habe ich eine Reiseunterbrechungsversicherung abgeschlossen.
"Wohin soll die Reise gehen?" Fragt der Versicherungsagent.
"Nach Meinigen" antwortete ich.
"Das ist doch ganz in der Nähe", meint der Agent.
"Ja, das ist richtig", ist meine Anwort.
"Urlaub"? kommt spontan die Frage des mir Gegenüber.
"Ja, Dauerurlaub. Aber, weil Sie gerade Nachhaken; kann ich die
Reiseunterbrechungsversicherung für eine unbestimmte Zukunft
abschließen?" Ist meine Frage.
"Natürlich, und zu wann?" kommt spontan die Gegenfrage des
Vertreters.
"Das weiß ich noch nicht", ist meine Antwort.

"Sie müssen wissen; es gibt in Meinigen den einzigen Friedhof
in Deutschland, der Gruppenbegräbnisse veranstaltet. Bis die
die Gruppe zusammen bekommen, wird ja eine Reiseunterbrechung
entstehen, und das ist für mich zu riskant".

Die Veranstalter der Begräbnisse nennen sich tatsächlich
"Zehner Beerdigung"!

_________________
Schwarzer Humor....!

Weimarschmieden Rhön 15.10.2014 © Hans Eberhard Bertelsen | http://www.bertelsen.de/aphorismen.html

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (E. Hans Bertelsen).
Der Beitrag wurde von E. Hans Bertelsen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.10.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Lieder eines sattvischen Engels von Angelos Ashes (Übersetzer Uwe David)



Die Idee, die vorgelegten Gedichte in eine Buchform zu bringen, kam mir eines Tages in der Meditation. Dabei verspürte ich eher den Wunsch, dem Leser ein Gefühl von Liebe und Trost zu vermitteln, als dass es ein intellektueller Prozess war. Die Lieder sind einfach gedacht und ebenso gelesen, gibt es mir das Gefühl, erfolgreich die Lücke zwischen Wissen und Werden geschlossen zu haben. Dies ist die Reise, die wir alle von unserem Verstand zum Herzen unternehmen müssen, um uns selbst und die Welt um uns herum heilen zu können. Der Titel des Buches verweist auf eine engelhafte Reinheit, die zugleich Anspruch und auch die tiefe Wirklichkeit ist, die wir alle sind. Es liegt nur an uns, diese Qualität zu entdecken und manchmal helfen dabei ein paar wenige Worte.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von E. Hans Bertelsen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

PEGIDA - MAGIDA...oder was? von E. Hans Bertelsen (Gesellschaftskritisches)
24 Stunden von Klaus-D. Heid (Satire)
Gedanken nach einem Erlebnis von Margit Farwig (Tiergeschichten)