Irene Beddies

Winternacht



Es ist kalt im Wald. Es ist ja Januar. Schnee liegt auf dem Weg. Schnee liegt auf den Zweigen der Bäume. Sie ächzen ein wenig unter der Last. Gelegentlich fällt ein Klümpchen Schnee von einem Ast.
Im Vollmondschein ist der Weg gut zu erkennen. Abdrücke von großen Schuhen – Gummistiefeln? – haben die perfekte Schneedecke verletzt. Die Spur führt lange den Weg entlang.
Abrupt endet sie. Kein Schritt zur Seite. Nichts hat die Schneedecke rings um die letzten beiden Fußstapfen berührt.
Mein Blick geht in die Höhe. Kein Ast ist schneefrei, kein Zweiglein wurde berührt.
Gleichmütig blickt der Mond durch die kahlen weißen Wipfel. Nichts rührt sich.
Die Sterne funkeln wie immer.
Da – ein Schatten fliegt langsam über den Wald. Er scheint groß. Und nah.
Kein Flugzeug, keine Eule.
Der Schatten wird dichter. Schwarz.
Mich packt ein ungeheurer Sog, reißt mich nach oben. Es saust in den Ohren.

Was geht hier vor?
 
 
© I. Beddies


.

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Irene Beddies).
Der Beitrag wurde von Irene Beddies auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.01.2016. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Irene Beddies:

cover

In Krollebolles Reich: Märchen von Irene Beddies



Irene Beddies hat in diesem Band ihre Märchen für Jugendliche und Erwachsene zusammengestellt.
Vom Drachen Alka lesen wir, von Feen, Prinzen und Prinzessinnen, von kleinen Wesen, aber auch von Dummlingen und ganz gewöhnlichen Menschen, denen ein wunderlicher Umstand zustößt.
In fernen Ländern begegnen dem Leser Paschas und Maharadschas. Ein Rabe wird sogar zum Rockstar.
Auch der Weihnachtsmann darf in dieser Gesellschaft nicht fehlen.

Mit einer Portion Ironie, aber auch mit Mitgefühl für die Unglücklichen, Verzauberten wird erzählt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Unheimliche Geschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Irene Beddies

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Angel in Black von Irene Beddies (Lebensgeschichten & Schicksale)
Lena von Christopher O. (Unheimliche Geschichten)
… einmal Südstadt-Kindergarten und zurück ? von Egbert Schmitt (Geschichten aus der Heimat)