Klaus Makollus

Männliche Menstruation

Die weibliche Menstruation wird auch Monatsblutung, Regel, "die" Tage, Periode oder "Frauen-Aua" genannt. Was genau dabei passiert, werden die Betroffenen schon am besten wissen. Von daher soll an dieser Stelle nicht weiter darauf eingeganen  werden.

"In Zeiten der Gleichberechtigung ist das ungerecht." Findet zumindest Bertram. "Auch wir Männer wollen die reinigende Wirkung der monatlichen, kräftigen und männlichen Blutung erfahren."
 
"Das willst du haben," fragt da eine Stimme vom Himmel. "Gut - das sollst du haben." Zunächst unbemerkt wachsen ihm Pickel, Warzen, Furunkel und anderes Gewächs an seiner Männlichkeit. "Das sieht absolut häßlich aus," behauptet seine Freundin Theosophanu zu Beginn des nächsten Geschlechtsverkehrs. "Für heute mach ich eine Ausnahme - ich bin so geil auf dich, daß ich unbedingt Sex haben möchte. Morgen gehst du aber unbedingt zum Arzt, ja?"
 
Beim Sex schwillt der Penis des Mannes bekanntlich an. "Ich hatte Pech," berichtet Bertram. "Die Pickel usw. betätigten sich bei Theophanu wie Säugnäpfe - mein Pimmel blieb auf diese Art und Weise stecken. Es war so, als hätten sich kleine Borsten in meiner Liebsten verankert. Als ich dann aus ihr rausruckte, blieben diese kleinen Anker in ihr stecken. Sämtlich Pickel sind aufgegangen - ich habe geblutet wie ein Schwein. Eine tolle Erfahrung, die erste Menstruation."

Zum Arzt ist Betram nicht gegangen. Dafür ist Theophanu abgehauen. "Ich will doch nicht mit einer männlichen Frau zusammen sein!" - so ihre Begründung.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Makollus).
Der Beitrag wurde von Klaus Makollus auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.06.2016. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • klaus.makollusgmx.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Klaus Makollus als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Sommerzeit - Rosenzeit: Hommage an die Königin der Blüten von Eveline Dächer



Mit einer Hymne auf die Rose überrascht uns die Autorin Eveline Dächer in ihrem neuen Lyrikbändchen. In zarten und feurigen Bildern dichtet sie über eine dunkelrote Rose, die einen bisher unbekannten Duft ausströmt, oder von gelben Rosen, die wie Sonnenschein erstrahlen. Sie erzählt von Rosen, die auf Terrassen, Balkonen und in Gärten blühen, und von einem besonders schönen Rosenstrauß, einem Geschenk des Liebsten, der auf ihrem Lieblingstisch sie täglich erfreut und Sehnsucht schürt. Und da die Rose das Symbol der Liebe schlechthin ist, lässt sie aus deren Blätter eine Liebesstatt entstehen, die duftend weich und zart Zeit und Raum vergessen lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Skurriles" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Klaus Makollus

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Erotomanie von Klaus Makollus (Sonstige)
Der Liebesbeweis von Rainer Tiemann (Skurriles)
Die Erlösung von Michael Reißig (Trauriges / Verzweiflung)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen