Christina Gerlach-Schweitzer

Die Mörderschlange

Eine Schlange lauert hungrig vor einem Mauseloch. Sie wartet schon seit vielen Stunden, denn sie will die Maus, die dort wohnt, fangen und fressen. Allmählich fällt der Abend ein und die Schlange beginnt zu frösteln, aber sie regt sich nicht. Ganz sicher würde die Maus bald herauskommen, so wie sie es abends immer tut.

„Da! die Maus!“, die Schlange will vorschießen, aber nein, sie regt sich nicht. Steif gefroren von der Kühle des Abends, bleibt sie reglos liegen, die Beute direkt vor ihrer Nase. Keine Bewegung bringt die Schlange zustande.

Entsetzen bei der Schlange, Freude bei der Maus. Die Maus hatte nicht erwartet, dass sie so bequem ein passendes Abendessen finden würde.  

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christina Gerlach-Schweitzer).
Der Beitrag wurde von Christina Gerlach-Schweitzer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.05.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Meine Gedanken auf Papier: Gedichte und kleine Geschichten von Ingeborg Kreft



Kleine Geschichten und Gedichte, mit leichter Hand hingeworfen. Alltagsthemen, aber auch die großen ewigen Fragen, die seit jeher die Menschen umtreiben. Mit großer Menschenkenntnis und viel Humor befasst sich die Autorin sowohl mit sich selbst, als auch mit den lieben Zeitgenossen, ihren Macken, ihren Stärken und den kleinen Schwächen, die ja eigentlich den Menschen erst liebenswert und unverwechselbar machen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Fabeln" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Christina Gerlach-Schweitzer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Lieber guter, böser Wolf von Christina Gerlach-Schweitzer (Fabeln)
Freunde auf Umwegen von Uli Garschagen (Fabeln)
Tod eines Kletterers von Paul Rudolf Uhl (Wahre Geschichten)