Christina Gerlach-Schweitzer

Der Wolf und der Fuchs

„Fuchs“, ich will dich vor den anderen, den bösen Wölfen beschützen “, sprach der Wolf gönnerhaft. Bei sich aber dachte er, dass er den Fuchs, wenn er mal besonders hungrig sein sollte, fressen würde. Der Fuchs war sehr erstaunt über das scheinbar so  großzügige Angebot seines Erzfeindes  und willigte ein.

In derselben Nacht jedoch, als der Wolf  schlief, schlich der Fuchs zu ihm hinüber und biss ihm die Kehle durch. Ohne den Tiefschlaf des Wolfes, der sich so sicher wähnte den Fuchs überlistet zu haben,  wäre der Rotpelz niemals dazu in der Lage gewesen.  

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christina Gerlach-Schweitzer).
Der Beitrag wurde von Christina Gerlach-Schweitzer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.05.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Meditation - Ein Weg zu Gott von Werner Leder



In dem hier vorliegenden Buch: "Meditation - Ein Weg zu Gott" wollen wir uns durch das betrachten von Texten zur Mitte ausrichten. In Achtsamkeit soll sich unser Geist beruhigen und sammeln, im Eins-Sein mit Gott.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Fabeln" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Christina Gerlach-Schweitzer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Regenbogen von Christina Gerlach-Schweitzer (Fabeln)
Freunde auf Umwegen von Uli Garschagen (Fabeln)
Tote Gefühle von Anschi Wiegand (Fragen)