Christina Gerlach-Schweitzer

Der Hirte

Ein Huhn spazierte im Hof einher. Es fraß hier ein Korn und pickte dort ein Körnchen oder eine Apfelschale, manchmal  trieb es die Küken zusammen.

Plötzlich verdunkelt sich der Himmel. Ein Adler stürzt sich auf die Henne, ergreift sie. Verzweifelt wehrt sich das Tier gegen den übermächtigen Angreifer. Da stürzt der Hofhund mit lautem Gebell herbei und packt den Raubvogel am Gefieder. Dieser hackt um sich, schüttelt den Hund ab und fliegt  davon.

„Danke, danke“, weint das Huhn, überglücklich und von inniger Zuneigung für den Hund ergriffen. Eilig  schleppt es  Wasser für den blutenden Retter herbei, fächelt ihm kühlende Luft mit den Flügeln. Der Hund lässt sich das gerne gefallen.

 Heute Abend, beschließt er, wird er ein Hühnerei mehr zu sich  nehmen.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christina Gerlach-Schweitzer).
Der Beitrag wurde von Christina Gerlach-Schweitzer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.05.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Im Strom der Zeit-Facetten des Lebens von Heidrun Gemähling



Gedichte aus dem Leben.
Jedes Leben ist Teil eines schöpferischen Werdegangs im Strom der Zeit und bereichert das Zusammenspiel der gesamten Schöpfung. Sie ist ein Meisterwerk höchsten Grades, und uns Menschen ist es gegeben, über Sinn und Zweck unseres Daseins nachzudenken.
Höhen und Tiefen sind ständige Begleiter unseres Lebens, die auf vielfältige Weise zum Ausdruck kommen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Fabeln" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Christina Gerlach-Schweitzer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ein dicker Fisch als Kritiker von Christina Gerlach-Schweitzer (Fabeln)
Der Fuchs und das Mädchen von Michael Haeser (Fabeln)
Nazis, Stasi und andere verdiente Bürger von Norbert Wittke (Mensch kontra Mensch)