Siegfried Fischer

x KREUZ - WEISE x Zum Satire-Gipfel von Paul x


Das KREUZ mit dem KREUZ

Das ist doch der Satire-Gipfel* zum Thema Kreuz.
Also echt, ich könnt mich sowas von kreuzweise …
Und dabei ist alles nur die Kreuzzugspitze des Eisbergs.

Ich glaube, ich leide an einer chronisch-komischen Kreuz-Allergie …
Bei Spielverderbern steht ja das Kreuz schon lange beim Kartenspiel
im faden Kreuzfeuer der Kritik. (Herz ist Trump!)

Den Kreuzer hat man als Währung schon vor etwa 150 Jahren abgeschafft.
Doch in Zukunft werden auch die Kreuzer auf den Weltmeeren überflüssig.
Kreuzfahrtschiffe sind zum Untergang verdammt. –
Künftig werden wohl Rundfahrten auf Rundfahrtschiffen Oberwasser haben.

Ich blödiere nun entsprechend für kreuzungsfreie Verkehrsführung
durch Kreisverkehre - oder wie schon auf den Mautobahnen üblich –
auf allen Bundesstraßen und auf Deutschlandebene.


Weitere Ideen für einen Kreuzzug mit der Parole KREUZ WEG!

Vor Gericht stehen viele auf dem Kriegsfuß mit Kreuzverhören,
da sich offenbar ständig jemand dabei verhört.

Ebenso sollte bei dem einen oder anderen Gericht
der Einsatz von Kreuzkümmel unter den Küchentisch fallen.

Kreuzschlitzschrauben sind zu ersetzen durch Doppelschlitzschrauben.

Den kreuzgefährlichen Kreuzottern und Kreuzspinnen
müsste endlich der Garaus gemacht werden.

Da der Kreuzstich beim Häkeln entfällt,
wird auch der Kreuzverband bei Stichverletzungen hinfällig.

Das Rote Kreuz auf weißem Grund wird der Einfachheit halber 
durch das weiße Kreuz der Schweiz ersetzt. Der Grund bleibt.

Und ja panische „Wordokus“ könnten problemlos
an die Stelle der schwierigen Kreuzworträtsel treten.

Im Kreuzzuge einer neuen Rechtschreibreform wird man
vermudl ich bald ganz auf den kleinen Buchstaben T verzichden müssen.
Ebenso ist angedachd das Pluszeichen zu re-formieren und gegebenenfalls zu sdreichen.

(mid vier grundrechenarden sind die heudicken grundschüler sowieso dodal überforderd.)

Hoffentlich lässt man uns wenigstens bei künftigen Wahlen
auch weiterhin unsere Kreuzchen machen.

Fühle Krise
der kreuzunglückliche
Kreuzridder Siegfried


sifi © 2017


Humorpage:

www.sigis-hausmannspost.de

Schwabenstreich – Das Kreuz des Südens

http://www.e-stories.de/gedichte-lesen.phtml?150523

   

* Nu(h)r eine spontane Wortspielerei als Nachtrag
zum heutigen Gedicht "Zugspitz-Gipfelkreuz" von Paul.

Hintergrund der Geschichte:
Immer mehr arabische Touristen entdecken Bayern als Urlaubsziel.
Extra für sie wurde ein Werbekatalog veröffentlicht –
ohne Gipfelkreuz auf der Zugspitze.
.....................................................
Siegfried Fischer, Anmerkung zur Geschichte

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siegfried Fischer).
Der Beitrag wurde von Siegfried Fischer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.07.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Sinfonie von Brigitta Firmenich



Der Gedichtband Sinfonie drückt Höhen und Tiefen der Gefühle aus. Es geht um das Leben an sich, um Liebe und Leid, Vertrauen und Schmerz, Leben und Tod. Es sind zumeist besinnliche Texte, in denen man sich sicherlich wiederfinden kann.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Siegfried Fischer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ach, wie putzig! - 1. Teil von Siegfried Fischer (Humor)
Körperwelten von Norbert Wittke (Satire)
Engelsbonbon von Karin Ernst (Märchen)