Michael Walter

Verstrichene Zeit

Es sind immer diese Fragen, die mich Ständig plagen.
Die Frage, was ist richtig, was ist Falsch? Die Frage, ja, oder nein?
Jetzt sage ich es Dir, ein vielleicht, damit ist es jetzt endlich vorbei!
Drum werde ich das mit diesem Schreiben, Dir sagen, nimm die Chancen wahr, oder lass es bleiben.

Denk nicht immer so lange darüber nach, was passieren kann, wenn das, was Passiert, unser Tatendrang sein kann.

Wir sind Traurig, Verzweifelt, Verletzt, Enttäuscht, Unzufrieden und selten Glücklich, oder zufrieden. Doch das ist leider noch nicht alles, sooo viele andere Emotionen die unser Leben stets begleiten.

JA, wir machen Fehler, JA ein Fehler ist Passiert, JA es tut mir von Herzen leid, JA es schmerzt!
Wir hatten so eine wunderbare und aufregende Zeit verbracht, die durch einer in Nachhinein so unnötigen Situation damals getrennt wurde.
Vergessen, verziehen und Entschuldigung, dass sag ich Dir nun, es ist unsere verstrichene Zeit, Tag für Tag, Woche um Woche, Jahr um Jahr, die unsere Freundschaft nicht mehr gutgeschrieben werden kann. Es ist an der Zeit, dass wir unseren Wehmut beruhen und endlich unsere Streitigkeiten begraben und uns nicht mehr damit beklagen.

Ich bin BEREIT!

Ich mache jetzt das einzig Richtige für uns!

Was Interessiert mich denn noch was gestern war, wenn ich heute mit Dir schon den morgen gemeinsam besiegen kann.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Michael Walter).
Der Beitrag wurde von Michael Walter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.07.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

streiflichtern gleich von Anette Esposito



Drum hab ich in Reime zusammengefasst
was oftmals im täglichen Leben geschieht.
Viel davon doch zu manchem wohl passt,
wie man beim Lesen der Texte schnell sieht.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensgeschichten & Schicksale" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Michael Walter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Woche von Michael Walter (Tragigkömodie)
Adieu kleiner Tippi... von Rüdiger Nazar (Lebensgeschichten & Schicksale)
Der Kuss, der auf seinen Lippen loderte von Margit Farwig (Fantasy)