Anna Elisabeth Hahne

Brasilienreise 2005

Brasilienreise 2005                                                                                         Text: 1

Vorwort

Als ich in Brasilien war, fertigte ich ein Tagebuch an.
Ich schildere, wie ich meine, nach und nach, interessante Erlebnisse, Beobachtungen, Vorkommnisse daraus.

Vorweg zur Information Folgendes:
Ich war in der Zeit vom 7.07. – 19.08.2005 in Brasilien. Davon allein zwei Wochen auf eigene Faust in Belo Horizonte (Minas Gerais), in einem von mir ausgesuchten Schüler-/ Studentenhotel, zwei weitere Wochen dort in Begleitung und die anschließenden zwei Wochen in Governador Valadares (Minas Gerais), ebenfalls in einem spontan ausgesuchtem Hotel.

Meine Ambitionen dorthin zu reisen waren:

- mich selbst zu überzeugen, ob das zuvor erworbene Wissen zutreffend ist,

- bestehende Kontakte zu pflegen,

- neue Kontakte zu knüpfen, bzw. aufzubauen,

- zu schauen, ob mein Vorhaben umsetzbar ist,

- um die Sprache weiter zu lernen.

Bei meinem Straßenkinderprojekt “Wir im Leben – Nós na vida” geht es darum Straßenkindern auf einem Bauernhof / Farm ein liebevolles Zuhause zu bieten. Durch die Einkünfte des Farmbetriebes, der durch Fachkräfte geführt wird, soll die tägliche Finanzierung sicher gestellt werden.

Für die Anfangs-, Aufbauphase ist Ihre Mithilfe sehr Willkommen. Wenn Sie mich kontaktieren möchten, dann gern unter:

Email: anna_elisabeth_hahne@gmx.de

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Anna Elisabeth Hahne).
Der Beitrag wurde von Anna Elisabeth Hahne auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.08.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Anna Elisabeth Hahne:

cover

Der Schrei der Nachtigall von Anna Elisabeth Hahne



Das Buch handelt von einer einmaligen Liebe, die nicht gelebt werden kann, in der Kinder den ersten Platz einnehmen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Reiseberichte" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Anna Elisabeth Hahne

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Timmi ging zum Regenbogen von Anna Elisabeth Hahne (Leben mit Kindern)
Pilgertour XVI. von Rüdiger Nazar (Reiseberichte)
Meine Bergmannsjahre (achter Teil) von Karl-Heinz Fricke (Autobiografisches)