Alexander J. Scheuch

Proklamation und Dekret in Resolution an die Voelker

( Eine Provokation )

Sieg in Treue !

Wer im Freiheitsstreben seine eigenen Richtlinien oder die des Staates eines Volkes
oder die seiner Organisationen
ueber die durch satanische Lehre der Menschen-Seelen-Unsterblichkeit
den Erden-Menschen-Tod legitimierenden Religionen stellt,
oder wer dieses Ueberstellen in Gleichgueltigkeit duldet,
verhilft zwar zur notwendigen Knechtung deren in ihrer Wirkung abscheulichen Goetzen,
indem er nun sich oder das Volk in seiner Mitbestimmung zum Gott
und dessen Volksvertreter in den Priesterstand der Kalkulation
von Umweltzerstoerung, Leid und Tod
innerhalb des wissenschaftlich-wirtschaftlich-politisch Machbaren erhebt,
foerdert aber dadurch weiterhin die durch Restrisiken
verbleibende Saat der Gewalt des Satans,
steht dadurch im Widersteit zum Erdenleben bewahren wollenden Vorsatz
des unleugbaren, allmaechtigen Gottes, dessen Name Jehova ist
und seines einzigezeugten, einst von den Toten auferstandenen Sohnes
und Hohe-Priester-Koenigs Jesus Christus
und wird wegen Ungehorsam gegenueber der Leben bewahrenden Gebote
durch den Allmaechtigen der richterlichen Strafe unterworfen,
die, wie in der Bibel prophezeit,
mittels dessen Engel nun bald vom Himmel her vollzogen werden wird.

Herold des Neu-Jerusalms
gegeben zu Husum um 14.40 Uhr, Anno Domini 03.10.2017

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Alexander J. Scheuch).
Der Beitrag wurde von Alexander J. Scheuch auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.10.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Juchheirassa von Karin Weber



Juchheirassa ist eine Sammlung von Gedichten, die sich mit verschiedensten Themen befassen, und doch alle etwas gemein haben. Sie vermitteln dem Leser eine positive und warme Atmosphäre und haben dabei eine sehr lebensbejahende Botschaft.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Wahre Geschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Alexander J. Scheuch

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zeilen an Euch, an Dich von Alexander J. Scheuch (Briefe)
Die Frau ohne Hund von Margit Farwig (Wahre Geschichten)
LABSKAUS von Christine Wolny (Wahre Geschichten)