Felicia Rüdig

Gemeindehelfer

Gemeindehelfer werden gelegentlich auch Gemeindediakone genannt. Sie betreuen die Mitglieder von evangelischen Kirchengemeinden. Sie unterstützen und beraten die Menschen etwa bei Krankheit oder Glaubensentscheidungen, leiten Arbeitskreise und Jugendgruppen; gelegentlich übernehmen sie auch organisatorische Aufgaben.

Der Gemeindediakon
kommt bei mir schon
ich bin krank
liege auf der Bank
meine Frau ist hochschwanger
da wird er zum Handlanger
putzen, waschen, Essen kochen
tut er bei uns für Wochen
Hauswirtschafter ist der Mann
er zeigt uns, was er kann

Sigismund-Adalbert war Hauswirtschaftsmeister, bevor er sich zum Gemeindehelfer weiterbildete. "Ich bin Anhänger der maskulinistischen Theologie," begründet er seine Entscheidung. "Wir Männer müssen den Frauen doch zeigen, daß wir im Dschungel des Haushalts bzw. bei Hausmeistertätigkeiten nicht unterzukriegen sind und überlebensfähig sind..."

BerufeNet heißt die berufskundliche Datenbank der Bundesagentur für Arbeit im Internet. Früher war diese elektronische Informationsquelle doch aussagekräfter, weil tiefergehender. Für meinen persönlichen Geschmack hat sie in den vergangenen Monaten nachgelassen.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Felicia Rüdig).
Der Beitrag wurde von Felicia Rüdig auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.11.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Ambivalente Galaxie von Stefan Läer



Ein außerirdisches Volk, das das Böse nicht erkennt. Nur der 14-jährige Kisjat. Der einzige Weg, es noch zu retten, führt ihn zur sagenumwobenen Ambivalenten Galaxie ins Niemandsland …

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sonstige" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Felicia Rüdig

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der aronitische Segen von Felicia Rüdig (Sonstige)
Menschen im Hotel XII von Margit Farwig (Sonstige)
Freunde auf Umwegen von Uli Garschagen (Fabeln)