Bettina Ritter

Save me Now oder Flash for Fantasy

Da sagt man doch man ist so Alt wie man sich fühlt und zack " scheiss spruch" denn,  wenn es danach geht bin in gefühlte 80 Jahre!
Wir haben es Januar 2018 muss ich mich auch erstmal wieder dran gewöhnen, wieder ein neues Jahr.......
Ach die guten alten Zeiten aber was solls. 
Raus aus den Federn und ab ins Bad.
Ein Blick in den Spiegel und ich fühle mich  schlagartig wirklich über 80 Jahre.....
Ist das an den Konturen meines Haaransatz Grau???????  Schnell zur Diele ein Griff zur Brille ( ja , ja die brauche ich schon etwas länger) und siehe da , schock die Bestätigung der Sehhilfe bestätigt das kalte Grauen ......
Tatsächlich es ist Grau ! An die vereinzelten grauen Augenbrauenborsten habe ich mich ja schon mittlerweile gewöhnt, diese lassen sich ja zum Glück mit einem beherzten Griff entfernen ( wobei hier auch schon,  ohne Brille einige unschöne Löcher in den Brauen entstanden sind ) zum Glück lässt sich  hierbei Abhilfe schaffen, dank eines Korrektur- Stift. 
Aber beim Anblick meines Haaransatzes bekomme ich aufsteigende Hitze.
Eigentlich habe ich kein Problem mit dem Alter , also mit meinem Alter oder Altern......aber das geht jetzt definitiv zu Weit. 
Hat da nicht  jemand neulich gesagt 
50 ist das NEUE 40 ??????
Nicht lange überlegen sondern schnell nachsehen ob ich noch alle Zutaten für einen Zauberbrei ( Blondierung ) zur Hand habe.
Auf einmal kommt aus dem Fernseher eine tolle Melodie und ich komme lauschend hinter meiner Schatzkammer hervor.
Schatzkammer ist der Raum wo ich meine Friseur Utensilien und andere wichtigen Schätze von mir aufbewahre die nicht auf merkwürdig Art und Weise verschwinden sollen wie so manche Leckereien........
Nur soviel dazu....
Ich widme mich wieder der Melodie und schleiche ins Schlafzimmer wo mein Mann sich durch die You Tube Kanäle arbeitet......
Ich schaue mir das Video an und denke noch so bei mir , diese Stimme kenne ich doch? 
Und auf einmal trifft mich fast der Schlag!
Das ist BILLY IDOL 
Ohhhhh mein Gott ! Wie lange ist das her 80'iger Jahre?  Kopfhörer und ein super tollen Mintgrünen Walk Man .
Man was war ich stolz auf dieses Teil , hatten mir meine Eltern zum 14. Geburtstag geschenkt .
Ich war voll Szene Mässig und mega im Trend mit diesem Teil.
Platten auf Kasetten überspielt und dann mit Kopfhörer in dem Bus oder in der Bahn laut und falsch mitgesungen. ( Dank der Kopfhörer bekam man selbst nicht viel davon mit .......) 
Ich war ein grosser Depeche Mode Fan  aber dieser Billy Idol war schon mega coooool....
Ich hatte mal in der Tanzschule Renz ( Jugend Disco ) mal einen Typen kennengelernt der sah genau wie Billy Idol aus. Ich war damals so fasziniert von diesem Typen, sodass ich zu spät nach Hause kam und das gleich mit Ausgehverbot bestraft wurde. 
Egal....zu der Zeit eine Tragödie aber gerade jetzt eine schöne Erinnerung. 
Und nun läuft da dieses Video und ich dachte kurz 
Was der lebt überhaupt noch?????
Und dann immer noch diese hammer Stimme? 
Mein Herzschlag beschleunigt sich
und ich kann nicht sagen , ob von dem Schock meiner Ergrauten Haare oder bei dem Anblick von Billy Idol und dieser Stimme die sämtliche Erinnerungen in mir hervorrufen. 
Ich bitte meinen Mann mal weiter zu recherchieren ob das tatsächlich irgendein neues Lied ist oder aus vergangenen Tagen. 
Und siehe da, der gute Billy Idolist tatsächlich mit seinen fast 63 Jahren noch voll in Aktion......
Du meine Güte eben noch gefühlte 80 Jahre lässt dieser Billy Idol bei mir meine Hormone verrückt spielen.
Ich bekomme Schnapp Atmung und denke mir so : egal , Du bist ja auch älter geworden. Dieser Typ ist immer noch eine Coole Socke und nicht zu verachten mit seine fast  63 Jahre.
Gut das niemand meine Gedanken lesen kann. 
Doch plötzlich guckt mich mein Mann eindringlich an und fragt ob alles in Ordnung sei.....
Mist ! Habe ich etwa laut gedacht oder unbewusst gegrinst? 
Also schnell alles runterspielen und zum Alltag übergehen.
Am Nachmittag habe ich mir mein Handy samt You Tube ins Bad gestellt voll Lautstärke Billy Idol aufgedreht und mir meine Haare gesträhnt.....
Ach wie mir das doch locker von der Hand ging . Mit einem grinsen im Gesicht, mit Tanz Einlagen von den ich gar nicht mehr wusste , dass ich diese überhaupt noch beherrsche . 
Gut, ich hoffe das es Morgen nicht die Rache dafür gibt , in Form von Muskelkater. 
Aber egal,  der Graue Haaransatz ist besiegt und ich fühle mich schlagartig wieder wie 20 Jahre.
Danke Billy Idol ❤
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Bettina Ritter).
Der Beitrag wurde von Bettina Ritter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.01.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Time to chill... Poesie und Fotografie zum Schmunzeln und Entspannen von Heike Henning



Das Büchlein für die kleine Pause.
Ein buntes Menü meiner Gedichte und Sprüche, garniert mit dazu passenden Fotografien und Bildern, zum Teil aus eigener, digitaler Herstellung.
Zum Zurücklehnen, Träumen, Entspannen und Schmunzeln :-)
Viel Spaß dabei wünscht die Autorin!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Fan Fiction" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Bettina Ritter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Dir Tagebuch von Bettina Ritter (Fan Fiction)
… wie meine Frau an MICH; und zu Ihrem Führerschein kam ! von Egbert Schmitt (Satire)