Peter Biastoch

Der Drachenkämpfer

Wir befinden uns in der Ausstellung „Du bist die Kunst I“, in den Räumen der Augustusburg. Eines dieser 3-D Bilder, hatte ich einfach so, völlig ohne agierende Personen aufgenommen. Zu sehen war eine fliegende, feuer speiende Schlange und ein, auf die Flammen gerichteter Strahl Löschschaum aus einem Feuerlöscher. Auch damit wollte ich am PC ein wenig mogeln. Das war dann allerdings nicht in einer halben Stunde erledigt! Was schließlich daraus wird, kannst Du Dir am Ende meiner kleinen Beschreibung ansehen. Da ich bereits eine Idee in meinem Kopf hatte, ließ ich meine Frau ein Foto von mir, in hockender Position machen. Dazu nahm ich eine neutrale Stelle, dieser grauen Wand, als Hintergrund.

Wieder zu Hause machte ich mich erst einmal daran, alle anderen Bilder, die ich nicht weiter verändern wollte, nachzubearbeiten. Doch dann begann ich mit der Gestaltung dieses Motivs. Zuerst einmal den Feuerlöscher und die Schaumwolke „übermalen“. Dann mich, als den Drachenkämpfer, ins Bild bringen und schließlich noch den Regenbogen-Schirm aufspannen.

Doch irgendwie wirkte das Ganze noch ein wenig fade. Die Flammen hörten einfach, unvermittelt an der blauen Kante des Bogens auf… Also kopierte ich von diesem Flammen ein Stück heraus, drehte es vertikal um 180°, verringerte die Dichte und passte es schließlich an diese blaue Kante an. Das war schon besser! Aber noch nicht genug. Also verzerrte ich diese „zurückschlagenden“ Flammen noch, so dass es den Eindruck erwecken muss, als würden sie von diesem Schirm abprallen und gestreut werden. Jetzt hatte ich das, was mir vorschwebte, als ich dieses Motiv zuerst gesehen habe.

Es gibt nun allerdings (in meinem Hinterkopf) Leute, die sich dieses Bild ansehen und mich frage: „Was hast du dir denn dabei nur gedacht?“ Na ja… Dann lass mich mal noch ein wenig weiter spinnen und mir eine lehrbuchreife Erklärung dazu einfallen! Als begeisterter Leser von Science Fiction und Fantasie-Büchern müsste ich doch so etwas hinbekommen.

„Wir befinden uns hier in einer zweidimensionalen Darstellung dreidimensionaler Ereignisse. Da ist es natürlich immer wieder möglich, allein mit der Kraft der eigenen Fantasie, Dinge zu bewirken. So bündle ich, der Drachenkämpfer, also meine innere Abwehr auf den Flammenstrom und augenblicklich bildet sie dieser Schutzschirm aus verschiedenen Farbfrequenzschichten. Die zwischen ihnen herrschenden Interferenzen verhindern das Ein- und Durchdringen des pyroklastischen Stromes und werfen ihn an der konvexen Seite, wie ein Spiegel zurück. Die Anteile eingedrungener Energie reichen aus, um den Schutzschirm zu stabilisieren und zu verstärken. Da es sich dabei um ein pseudoräumliches Phänomen handelt, genügt ein Bruchteil der auftreffenden Energie (E = mc² was hier die Bedeutung von m =  Wurzel aus c / E erhält), um diesen Effekt in Gang zu halten…“

Und – wie klingt das? Hochtrabend genug, um einen durchschnittlich gebildeten Menschen zu blenden? So werden auch Verschwörungstheorien verfasst, in denen uns die alles Mögliche als Tatsache vermittelt werden soll! Da gibt es Formeln, Erklärungen, gespickt mit Fremdworten und sogenannte Beweisfotos, von denen allerdings niemand sagt, auf welche Weise sie bearbeitet wurden…

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Peter Biastoch).
Der Beitrag wurde von Peter Biastoch auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.04.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Gedankenreisen (Anthologie) von Wolfgang Scholmanns



von Mona Seifert, Markus P. Baumeler und 16 weiteren Autorinnen und Autoren,

Worte rund um das Leben und die Liebe mit wunderschönen handgezeichneten Skizzen zu Texten, Gedichten und Gedanken. Werke von 18 Autoren und Künstlern des Forums Gedankenreisen (http://31693.rapidforum.com) in einer zauberhaften Anthologie.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Fantasy" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Peter Biastoch

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

REHA 2 von Peter Biastoch (Erinnerungen)
Wunschtraum von Edelgunde Eidtner (Fantasy)
Pilgerweg VI. von Rüdiger Nazar (Abenteuer)