Julie Wygasch

Das Leben...

Hi, ich bin Julie, ein Mädchen, dass schon lange den richtigen Weg, die wichtigen Situationen und das richtige Timing sucht. 
​​​​​​Es ist schwierig etwas zu erkennen, ob was falsch oder richtig ist. Oder man weiß, dass es eigentlich falsch ist, nur gerade im Moment blendet man es aus. Man denkt dabei an das hier und jetzt und vergisst alles um sich herum.
Doch am Ende gesteht man es sich ein, dass so vieles, was man im Leben getan hat, man hätte verhindern können. Vieles, was doch nicht hätte passieren dürfen, man mehr nach dem Herzen, als mit dem Verstand gelebt hat. Und ja ich weiß, viele würden jetzt sagen, es sei doch besser mit dem Herzen zu fühlen anstatt mit dem Kopf nur zu denken. Es stimmt ja auch zum Teil, denn manchmal sollte einem dann doch der Verstand zurück holen, bevor das Herz das Leben übernimmt ... 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Julie Wygasch).
Der Beitrag wurde von Julie Wygasch auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.06.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Sehnsuchtstage: Poetische Gedankenreise von Rainer Tiemann



Der rheinische Autor Rainer Tiemann unternimmt mit seinem Buch „Sehnsuchtstage“ gereimt und ungereimt eine sehnsuchtsvolle, poetische Gedankenreise durch das Leben. Liebe und Leid spielen dabei eine wichtige Rolle. Auch Impressionen der Fußball-EM 2012 in Polen und der Ukraine wurden zeitnah festgehalten.

Es appelliert daran, sich dankbar an das zu erinnern, was jedes Leben so facettenreich und einzigartig macht.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Wie das Leben so spielt" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Julie Wygasch

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Regen in Posen von Rainer Tiemann (Wie das Leben so spielt)
Meine Bergmannsjahre (erster Teil) von Karl-Heinz Fricke (Autobiografisches)