Christian Allenbach

Die Handleserin

 Christian Allenbach

Die Handleserin.
 Sie saß mit einer Freundin in einem Gasthaus und las ihr aus der Hand. Am Tisch daneben saßen zwei Kerle, die schon ein bisschen angeheitert waren. Da wandte sich Stefan zu der Frau und quatschte sie an, das sei doch alles Humbuk, was sie da mache.
Die Handleserin erklärte ihm höflich, er möchte sie in Ruhe lassen. Doch etwas später kam er erneut zu ihr und offerierte ihr einen Kaffee, sie lehnte ab. Später kam er kam er noch einmal vorbei und streckte ihr die Hand vor die Nase: “Wenn du aus der Hand lesen kannst, so sage mir doch gerade wann es mich tötet” Mit einem bösen Blick sah sie seine Linien auf der Hand: “ Wenn Du das unbedingt wissen willst, es ist der 13. Februar." Der kräftige Bauarbeiter musste sich jetzt setzen, er wurde kreidenweiss und sagte eine Weile nichts mehr. “Stefan, du glaubst doch das nicht etwa, was die da verzapft” sagte der Kumpel zu ihm. Stefan konnte sich wieder fassen: “ Weißt Du, letztes Jahr, am 13. Februar wurde ich von einem Leichenwagen angefahren und musste 3 Tage ins Spital."
 Seither geht Stefan am 13. Februar nicht mehr aus dem Haus, auch wenn er beim Kiosk Zigaretten holen sollte, geht er nicht, denn da müsste er ja die Straße überqueren. Nur wenn er der alten Frau nebenan die Hühner füttern muss, zieht er am 13. Februar einen Helm an, den das alte Hühnerhaus sieht schon ein wenig baufällig aus.
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christian Allenbach).
Der Beitrag wurde von Christian Allenbach auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.08.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

FANG oder STIRB (Catch or die) - Erzählungen von Jaromir Knorre



Der bekannte Autor zahlreicher eBooks über verschiedene Taktiken beim Fliegenfischen ist auch ein begabter Erzähler von Anekdoten rund ums Fliegenfischen. Eine kleine Sammlung lustiger, nachdenklicher und niedlicher Geschichtchen; so recht etwas für den Angler, der zu Hause im Sessel einmal seinem Hobby frönen will oder von den Mißerfolgen und Reinfällen Anderer lesen will. Eben'mit Salmonidenwasser geschrieben'.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Mystery" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Christian Allenbach

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Bankräuber von Christian Allenbach (Sonstige)
So ändern sich die Zeiten von Norbert Wittke (Alltag)