Andreas Rüdig

Hodenfallschirm

Ein Hodenfallschirm ist ein Folterspielzeug aus dem Sado-Maso-Bereich. Er besteht  aus einem Stück Lder, das zusammengesetzt die Form eins Kegels besitzt, der oben abgeschnitten ist. An der Unterseite des Kegels sind mehrere Ketten angebracht, die weiter unten zusammengefügt sind, z. B. an einem Ring. Dieser Ring kann durch Gewichte beschwert werden, die so den obm im abgeschnittenen Teil umfaßten Hoden nach unten ziehen. Der Hodenfallschirm wird oft mit Druckknöpfen verschlossen. Der Druck der Hodenfallschirme kann durch die Kraft, die an den Ketten zieht, gesteuert werden - so ist vom leichten, erregenden Zug bis hin zu heftigen Schmerzen alles möglich.

 

Mein Hoden

liegt am Boden

Das Sado-Maso-Spiel

mir sehr gefielt

doch die Ketten

gehören nicht zu den Netten

sie schwollen an

beim Anblick vom Mann

der zu meiner Frau gehört

ich weiß von nichts, sie schwört

es packte ihn die Wut

bis zur Weißglut

er riß

und schmiß

die unendliche Pein

machte mich rein:

 

Nie wiede Sex!

 

 

Jetzt wissen Sie, liebe Leser, es endlich, wie ich es geschafft habe, auf genußvoll-qualvolle Art und Weise entmannt und kastriert zu werden. Meine Hoden habe ich glücklicherweise im Kühlschrank aufbewahren können. Ich muß jetzt nur noch einen Chirurgen finden, der sie mir weider annäht.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Andreas Rüdig).
Der Beitrag wurde von Andreas Rüdig auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.08.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Du und ich - Gedichte mitten aus dem Leben von Marion Neuhauß



In einer Reise durch die Empfindungen des Lebens erzählen die Gedichte von der Dankbarkeit, vom Lachen, aber auch von der Traurigkeit, von unbedachten Worten und anschließender Versöhnung.
Gemeinsam schöne Momente genießen und schwierige Momente bewältigen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sonstige" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Andreas Rüdig

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Windbauer von Andreas Rüdig (Humor)
autobiographisch...mein Freund Peter von Rüdiger Nazar (Sonstige)
Menschen im Hotel III von Margit Farwig (Einfach so zum Lesen und Nachdenken)