Siebenstein

Recht zu Nuernberg


Die Welt schaute nach Nuernberg, auf die Gerichtsprozesse nach dem 2. Weltkrieg, gegen die Verlierer des deutschen Endsiegs. Gehorsam auf Befehl steht demnach nicht ueber dem Gewissen, denn Unrecht wird erkannt auf natuerliche Weise. So ist ´s auch im Grundsatz des Bibelbuches Roemer, Kapitel 2 , Verse 14 bis 16 zu lesen. Es wird offensichtlich, dass die Aufklaerungs-Tat des Edward Snowden, Bradley Manning, Julian Assange, Joachim Wendler,
Gustl Mollath und die vieler anderer, die dieser gleicht, eine tapfere Leistung zugunsten des Volkes verdeutlicht. Das ihm nachgeordnete Recht kann relativieren der von des Weltkriegs Alliierten erlassene Artikel 30 des BRD-Grundgesetzes ueber Teile des Deutschen Reiches. Wenn die vom Volk gewaehlte obrigkeitliche Gewalt dem Satan gleich missbraucht die Macht, wird rechtens des Volkes geistiger Widerstand. Kriege werden durch Waffenlieferungen unterstuetzt, Fluechtlingsmassen aehnlich wie Kapital gefuehrt, Voelker langsam dienstbar umstrukturiert.
Erkenne, Volk, was du dir hast erwaehlt. Du wirst nicht von Jahwe, dem Allmaechtigen, gequaelt. Scheinheilige Propaganda zieht in ihren Bann die Welt. Doch der Name Jehovas ist ein starker Turm. Der Gerechte flieht zu Jesu Christi Lebensborn, wird beschuetzt vor geistigem Sturm.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siebenstein).
Der Beitrag wurde von Siebenstein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.08.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Dicke Enden von Volker König



Einen Augenblick hatte die Welt ganz anders ausgesehen ... Tiefer, einfacher.
Ein Adventskalender mit 358 Türchen, ein Prost! in die Weiten des Alls oder ein Pfirsich, der nach dem Sinn des Lebens sucht.
Eine haarsträubende Sammlung aus Texten und Zeichnungen, der man gelassen entgegenblicken sollte.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Wahre Geschichten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Siebenstein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Lanzen-Stich von Siebenstein . (Wahre Geschichten)
Erinnerungen an 1944 (Erster Teil) von Karl-Heinz Fricke (Wahre Geschichten)
A Vampire Story von Sandra Benedetto (Fantasy)