Peter Kröger

Berlin

 

Lotti schlug wieder und wieder auf ihren Gatten Heiner Erdmann ein, oder vielmehr wollte sie es, aber es war sinnlos, Erdmann war mausetot, wir müssen alle sterben, dachte ich, in diesem Fall war Heiner offenbar in den stämmigen Armen der einäugigen Hanne vom Tannhof entschlafen, ein Fehltritt, eine Stippvisite, die Quittung, wie es im Dorf hieß. Ich wollte sie fragen, doch Hanne war wie vom Erdboden verschluckt und hinter den Gardinen rührte sich nichts, bald schon gab ich es auf.

Es war die Einäugigkeit, Karl, flüsterte Lotti am Grab, zwei Augen reichten ihm nicht.

Nichts zu machen. Es gab kein Zurück. Ich nickte Lotti zu und zog nach Berlin.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Peter Kröger).
Der Beitrag wurde von Peter Kröger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.08.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Lebensscherben von Flora von Bistram



Susanne, eine kranke und depressive Frau erinnert sich durch die behutsame Führung eines Psychotherapeuten an verschüttete Erlebnisse in ihrer Kindheit, die geprägt sind von Misshandlungen durch die Eltern und Missbrauch eines Onkels vom 4. Lebensjahr an

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Skurriles" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Peter Kröger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Hals von Peter Kröger (Drama)
Der Erste Kuß von Rita Bremm-Heffels (Skurriles)
Das kann ja heiter werden von Siegfried Fischer (Schule)