Paul Rudolf Uhl

Wie baut man einen Türken*?

 

*aus der Buchdruckersprache: Ein versehentlich in ein Wort

reingerutschter Buchstabe einer anderen Schriftart. Allgemein

meint man auch: tricksen oder fälschen…

 

Von machen Dingen heißt es ja,

sie seien einwandfrei getürkt…

Ich fragte mich oft – hoppsassa –

wer hat den Spruch hervorgewürgt?

 

Ob es „gefälscht“ bedeutet wohl?

Und setzt man Türken Fälschern gleich?

Ich mein‘, das wär‘ doch zu frivol,

beleidigt der Osmanen Reich !

 

Ein Lexikon** sagt ebenda:

Nordostseekanal: als der dann

wurd‘ eingeweiht, da hat man ja -

dass man die Schiffe grüßen kann,

 

gespielt die Hymnen jeden Land’s…

Ein Türkenschiff ! – Die Hymne her!

Doch keiner weiß und keiner kann‘s…

Verflixt – was tun? – Ja, das ist schwer…

 

Sie spielten schnell ein mildes Lied:

Ach „guter Mond, du gehst so still`!

Und hofften, dass ihn‘ nichts geschieht,

wenn man improvisier’n mal will…

P.U. 23.08.18

**Lexikon der populären Sprachirrtümer: Krämer/Sauer

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.08.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Gorleben und die Castoren von Paul Rudolf Uhl (Märchen)
Einsam im alten Haus von Ingrid Drewing (Besinnliches)
… ? -WER- hat an der FLOCKEn-UHR gedreht - von Egbert Schmitt (Tiergeschichten)