Marlene Remen

SONNTAGSGESCHICHTEN 36 - KLEINE NACHLESE

Leider war und ist es mir auch eigentlich nicht möglich,
etwas zu schreiben. Denn eigentlich bin ich seit 4 Tagen
im Krankenhaus, eigentlich. Nach dem Willen meines
Hausarztes ja, aber nicht nach Meinem.

Wenn ich auch im Moment den Kopf unterm Arm trage,
so gibt es hier doch Pflichten, die zu erfüllen sind. Ob ich
mir damit einen Gefallen tue, wohl eher nicht !! Kann doch
aber nicht alles stehen und liegen lassen und nur an mich denken ?
Wieso eigentlich nicht, die ganze vergangene Woche war für mich
eine Fieberwoche, mit Husten und Erstickungsanfälle (meine Lunge),
ja, ich habe COPD und mir dazu noch eine bakterielle Entzündung
der Lunge eingefangen.

Am Tag der Beisetzung meines Sohnes ging bei mir fast nichts mehr,
hatte keine Stimme mehr, mein Kreislauf komplett im Keller.
Zu allem seelischen Leid dann noch dieser gesundheitliche Zustand,
zum fast nicht ertragen.
So langsam fange ich an, mich wieder hochzu Krabbeln, dauert aber noch
etwas, Nachts kommt immer noch Fieber und Hustenanfälle.

Aber, wie heißt es so schön, Unkraut vergeht nicht, will es mir aber auch
noch nicht von unten ansehn. Kommt noch, ganz gewiß !!!

Hoffe, am nächsten Sonntag besseres berichten zu können und sage Tschüüüüß!!


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Marlene Remen).
Der Beitrag wurde von Marlene Remen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 10.09.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Das Licht in mir: Die Geschichte meines Überlebens von Eva Maria Thevessen



Nach zwölfjähriger Erkrankung der linken Brust, welche seit der Schwangerschaft ein blutiges Sekret absonderte, durfte das Geschenk der Heilung an Körper, Geist und Seele durch die Verbindung mit der Urkraft gelingen.
Das Bewusstsein über diesen steinigen Weg führte zu Licht und Liebe in ihr.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Marlene Remen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Nr. 4 Geschichte 4. Teil von Marlene Remen (Kinder- und Jugendliteratur)
Liebe? von Petra Virbinskis (Gedanken)
An den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika von Klaus-D. Heid (Satire)