Christa Astl

Das vergessene Äpfelchen



Novemberwetter, ein trüber Morgen, kalt, grau, nebelig.  Da plötzlich ein Lichtpunkt:

Vor meinem Küchenfenster steht ein Apfelbaum, ein kleiner roter Punkt leuchtet durch die Scheiben zu mir herein.

Von einem hohen Ast des abgeernteten, vom Herbststurm schon fast allen Laubes beraubten Baumes, leuchtet ein kleines, vergessenes Äpfelchen, unübersehbar in seinem sonnigen Rot.

Wurde es vergessen, übersehen im Kreis seiner viel größeren Geschwister? Niemand mag es mehr, nicht einmal die gefräßigen Amseln, die doch vor der Ernte reichlich Mahl hielten und so manchen schönen Apfel anpickten.

Nicht einmal die Wespen, die auch keine Früchte verschmäht haben, mochten es.

Soll ich es noch pflücken, hereinholen in die Wärme? Ein Genuss von vier Bissen, wo ich mit meiner eingelagerten Ernte kaum fertig werde?

Ich lasse es hängen freue mich an seinem sonnig warmen Rot in der grauen Novembertristesse.

 

ChA 17.11.17

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christa Astl).
Der Beitrag wurde von Christa Astl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.11.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Christa Astl:

cover

Schneerosen: 24 Geschichten zur Advent- und Weihnachtszeit von Christa Astl



In der heutzutage so lauten, hektischen Vorweihnachtszeit möchte man gerne ein wenig zur Ruhe kommen.
Einfühlsame Erzählungen greifen Themen wie Trauer, Einsamkeit, Krankheit und Ausgrenzung auf und führen zu einer (Er-)Lösung durch Geborgenheit und Liebe. 24 sensible Geschichten von Großen und Kleinen aus Stadt und Land, von Himmel und Erde, die in dieser Zeit „ihr“ Weihnachtswunder erleben dürfen, laden ein zum Innehalten, Träumen und Nachdenken.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Impressionen" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Christa Astl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Schneiderei (aus meiner Kindheit) von Christa Astl (Erinnerungen)
Ein Morgen, wie fast jeder andere von Monika Hoesch (Impressionen)
Oberschwester von der Schwarzwaldklinik Büttenrede von Margit Kvarda (Humor)