Siegfried Fischer

Ein TRAUM von BAUM 🎄

 

Es war einmal vor langer langer Zeit ...

... ein ganz allein-stehendes wunderschönes Tannenbäumchen.
Vier Jahre lang leistete es zur Advents- und Weihnachtszeit
wertvolle Dienste als lebender Kerzenhalter im Topf.
Eines schönen Tages wurde es sogar auserwählt,

eine kleine sterne-engel-und-kugeln-tragende Hauptrolle
in einem Theaterstück für Kinder zu spielen.

Danach stand es mehrere Jahrzehnte fest verwurzelt im

Garten als ausgewachsener Tannenbaum. Dieser wollte sich
nun im hohen Alter von 40 Jahren noch einmal seinen Traum

aus Kindheitstagen erfüllen und höchstoffiziell eine Stelle

als stattlicher bzw. städtischer Weihnachtsbaum antreten.
Mit seiner schriftlichen Bewerbung hat es tatsächlich geklappt.

Seit drei Wochen steht er nun festlich geschmückt,
stolz und mächtig strahlend prächtig auf dem Marktplatz …


... und wünscht allen eine (sieg-)friedvolle Weihnachtszeit


text & fotos © sifi 2018

Leser & Leserinnen, die gerne hier gelesen haben, lesen bestimmt auch gerne hier:

 

Humorpage:

www.sigis-hausmannspost.de

Grüne Weihnachtsweise

http://www.e-stories.de/gedichte-lesen.phtml?233759

 

Eine wundersame Baumgeschichte: Das süße Zitronenbäumchen
https://www.e-stories.de/viewkurzgeschichten.phtml?45168
........................................................................
Siegfried Fischer, Anmerkung zur Geschichte

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siegfried Fischer).
Der Beitrag wurde von Siegfried Fischer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.12.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Nur eine Lungenentzündung - Begegnung mit dem Tod von Heike Major



Eine Lungenentzündung hätte sie fast das Leben gekostet. Aus nächster Nähe schildert Heike Major den Verlauf dieses einschneidenden Erlebnisses: die Einlieferung ins Krankenhaus, den Überlebenskampf auf der Intensivstation und den Weg zurück ins Leben. Der Leser lebt und leidet mit der Patientin und begreift, dass zur Gesundung nicht nur ein funktionierender Körper gehört. Denn Erfahrungen dieser Art hinterlassen innere Wunden…

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Siegfried Fischer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Kleine Revolution im Fußball - ... von Siegfried Fischer (Sonstige)
Alle Jahre wieder... von Silvia Pommerening (Weihnachten)
Weihnachtslüge von Klaus-D. Heid (Satire)