Paul Rudolf Uhl

Beichtgeheimnis

Das Beichtgeheimnis

 

Der alte Pfarrer wollte keinesfalls hören, dass die Frauen ihre Männer betrügen.
Sollte dies der Fall sein, dann sollten sie , so bat er, sagen. « Ich bin in den Wasch-teich gefallen. »

Als der Pfarrer in Rente ging, kam ein neuer junger Pfarrer in die Gemeinde.

Vor seinem Abgang gab der alte Pfarrer seinem Nachfolger noch einige Hinweise, ohne ihn jedoch über das « Beichtgeheim-nis » aufzuklären…

Jede Woche, die Kirche ist voll, aber bei der Beichte ertönt sehr oft der Satz: „Herr Pfarrer, ich bin in den Waschteich gefallen!“

Nach einigen Wochen spricht der Pfarrer nach der Messe den Bürgermeister an und bittet, den Waschteich absichern zu lassen, es geschähen wohl viele Unfälle dort…

Der Bürgermeister, diesen Satz sehr wohl kennend, klopft dem Pfarrer auf die Schulter: „Keine Angst, das ist nicht schlimm und es hat dort nie einen ernsten Unfall gegeben“!

  1. der Pfarrer: „An Ihrer Stelle würde ich dennoch die Sache in Angriff nehmen. Ihre Frau ist diese Woche schon dreimal hinein- gefallen!“ unbekannter Autor

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.04.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Fantasy" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

KONVERSATION von Paul Rudolf Uhl (Alltag)
Eternal Love - Band 1 von Tim Klostermann (Fantasy)
… die Geschichte vom Maffeiplatz ! von Egbert Schmitt (Autobiografisches)