Heinz-Walter Hoetter

Die Suche nach dem Geist der Schöpfung

Äonen würde ich das gesamte Universum, jede einzelne Galaxie, jedes einzelne Sonnensystem und jeden einsamen Planeten dort draußen in der Ewigkeit von Raum und Zeit durchwandern, mich in jede mögliche Form von existierendem Lebewesen kleiden und jede fremde Sprache erlernen, die es da draußen in den unbekannten Weiten vielleicht gibt.


 

Ja, das alles würde ich tun, um dem Geist der Schöpfung einmal zu begegnen.



(c)Heinz-Walter Hoetter

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heinz-Walter Hoetter).
Der Beitrag wurde von Heinz-Walter Hoetter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.05.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Wiesenhexe von Elke Anita Dewitt



Menschen zu helfen und in sich Glück zu finden, darin lag und liegt mein Bestreben.
Ich möchte Menschen helfen, die großen Belastungen ausgesetzt sind, innere Stärke zu entwickeln.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Heinz-Walter Hoetter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Zeitreise nach Pompeji von Heinz-Walter Hoetter (Kinder- und Jugendliteratur)
Der alte Mann und der Hund von Engelbert Blabsreiter (Besinnliches)
Karamell für schwarzen Engel von Rainer Tiemann (Wie das Leben so spielt)