Gabi Mast

Unser Treppengeländer muss eine Kuh sein

Das kann doch überhaupt nicht sein, denken Sie. Wie soll das denn gehen? Ich habe es auch erst sehr spät kapiert. Denn man sieht es im nicht an.

Es sieht nämlich überhaupt nicht aus wie ein Rindvieh. Im Gegenteil, es ist aus Edelstahl rostfrei, sehr stabil und nagelneu. Es erstreckt sich vom Keller in den obersten Stock. Ohne Strohunterlage und es macht auch keinen Mist. Und es  hat weder Hörner, noch ein Fell, auch keinen Schwanz  und Euter habe ich auch noch keines entdeckt. Auf den ersten Blick also kein Nutztier, sondern  ein nützliches Gestell, an dem man sich festhalten kann, wenn man vollbeladen in den oder aus dem Keller muss.  Ich habe mich, ehrlich gesagt, noch nie daran festhalten müssen, weil ich meinen Leib noch freihändig aus dem Keller hieven kann.

Daher war ich sehr verwundert, als ich eines Tages mal wieder meinen Briefkasten leerte. Da war ein Anschreiben darin, nicht couvertiert und anonym.  Ich weiß nicht, wie das da hineingekommen ist. Eine Kuh kann es nicht gewesen sein. Das wäre aufgefallen.

 

 Darin stand, der Monteur (auch der ohne Namen) mit dem Edelstahl-Geländebauer (wer immer das ist?) Kontakt aufgenommen habe   und folgende Anweisungen zum Putzen des Geländers bekommen habe:

Allgemeiner Hinweis für Treppengeländer

Zitat „Das Geländer ist am besten mit Essigreiniger zu reinigen (Grundreinigung). Den Essigreiniger verdünnen und damit den Schmutz entfernen“ (welchen Schmutz? Ich habe noch keinen gesehen. Laut Aussage einer Nachbarin sei es Staub). Soweit, so gut.

Weiter geht’s: „ Danach mit etwas Melkfett und einem weichen Tuch ganz dünn einreiben. Wenn zu viel Melkfett, noch mal mit dem weichen Tuch ohne Melkfett nachreiben. Es entsteht ein matter Film.

Auf keinem Fall Allzweckreiniger, wie Spülmittel oder sonstigen benutzen. Diese Reiniger enthalten alle Zusatzmittel (chlorhaltig etc.), die den Edelstahl auf Dauer angreifen. (die Fehler sind nicht von mir, sondern korrekt zitiert.)

Ich dachte immer, Pril sei ein Spülmittel, ich wusste bisher nicht, dass es unter diesem Namen auch einen Allzweckreiniger gibt.

 

Jedenfalls habe ich jetzt etwas gelernt und Sie hoffentlich auch. Allerdings gibt unser Treppengeländer immer noch keine Milch. Wie warten noch. Weiß jemand von Ihnen, wo man einen Melklehrgang  für Treppengeländer machen kann?

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabi Mast).
Der Beitrag wurde von Gabi Mast auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.06.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Gabi Mast:

cover

Bossing - wir wolln doch weiterkommen von Gabi Mast



In einem Call Center verkaufen Gitte und ihr Team sehr erfolgreich die Produkte des Hauses, so erfolgreich, daß die sogar zum Testen neuer Aktionen auserkoren werden. Trotz der harten Bedingungen fühlen sich alle wohl bei Krass und Peinlich. Bis das Team von heute auf morgen eine neue Projektleiterin vor die Nase gesetzt bekommt. Wie diese Dora Kilic zu Krass und Peinlich kam und was sie so alles im Schilde führt; für die Mitarbeiter passt zunächst so gar nichts zusammen. Bis Gitte während einer Urlaubsvertretung die falsche Schreibtischschublade öffnet. Und Franziska beim Besuch ihrer Tante in der Klapsmühle Sophie Prandtner trifft. Dann nämlich vereinigen sich zwei Geschichten, und Gitte kann endlich aufdecken, was für ein fieses Spiel Dora mit allen gespielt hat.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Glossen" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Gabi Mast

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ich nehm die Glatze von Gabi Mast (Satire)
Der Nabel der Welt von Norbert Wittke (Glossen)
Amanda von Monika Drake (Wahre Geschichten)