Brigitte Waldner

Kein Tier ist wie er


Intelligent und geschult sind die Menschen,
aber nicht gelassen genug, um sich gegenseitig
die Erde und das Leben zum Paradies zu machen.

Schön ist die Welt, aber nicht liebenswert,
wenn einer dem anderen das Leben nicht gönnt.
Was hat einer davon, andere zu bekämpfen,

und in lauter Gier alles an sich zu reißen?
Sein letztes Kleid kann viele Taschen haben,
aber brauchen wird er nichts mehr.

Unbescheiden, habgierig und verlogen
ist der Mensch, um zu jagen und zu horten,
sein Leben auf Kosten anderer zu leben.

Das gefährlichste Raubtier aller Zeiten,
das in Schwärmen die Welt vernichtet
und dem nichts beikommen kann,

ungeachtet von Hautfarbe, Ausbildung,
Religion und Gebiet, ist der Mensch,
der das höchst entwickelte Wesen dieser Welt ist.

Wenn alle Menschen gleich wären,
hätte sich die Menschheit in Kriegen ausgelöscht.
Es gibt auch Nützlinge, den Untergang aufzuhalten.

© Brigitte Waldner

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Waldner).
Der Beitrag wurde von Brigitte Waldner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.07.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Klares Bild II: Gedachter Unsinn von Wilhelm Braisch



Gedankengänge und Gemütsbewegungen der besonderen Art - in Versform.

Texte die zum Nachdenken anregen. Emotionsgeladene Selbstreflexionen die, einem etwas tiefer wie, unter die Haut gehen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Brigitte Waldner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wie Mann leicht zu Geld kommt von Brigitte Waldner (Wie das Leben so spielt)
Vom Glück, eine Katze zu haben von Mylène Frischknecht (Gedanken)
Ali von Claudia Lichtenwald (Gesellschaftskritisches)