Paul Rudolf Uhl

Ich hab' geträumt:

Ich hab‘ ein grelles Licht geseh’n

und wusste, dass etwas passiert…

Es muss ! – So kann’s nicht weiter geh’n –

weil’s den Planeten ruiniert…

 

Der Super-Kap’talismus ist

nicht länger auszuhalten mehr !

Die Diktatoren sind ein Mist !

Ein anderes System muss her…

 

Weg mit der Feindschaft dem Hass

die herrschen, schlimmer noch als Gift -

weil’s tötet, weh tut und verletzt,

den Mensch‘  mit Not und Leid oft trifft…

 

Die Liebe muss Gesetz dann sein,

Verständnis, Treue, Heiterkeit,

Die Aliens, die bringen's  ein !

Hinweg mit Arbeit, Stress und Leid,,,

 

Sie bringen ihre Medizin mit

und Krankheit ist Vergangenheit.

Wir alle sind Kosmopolit

und unser Horizont wird weit…

 

Nicht mehr zum Lebensunterhalt

soll Arbeit sein, nur wer es mag…

Unnötig wird die Staatsgewalt

und Freude bringt uns jeder Tag…

 

Zum Reisen brauchst kein Auto, Zug,

kein Flugzeug pestet uns’re Luft…

Zum Leben hat der Mensch genug:

Gibt’s reichlich, wenn er danach ruft.

 

Die Raumfahrt – kein Problem ist’s mehr,

wir reisen durch die Dimension‘ -

im Beamer und noch einfacher:

wir nehmen Teleportation…

 

Adam und Eva kehr’n zurück

in das verlor’ne Paradies…

Die Erde trägt dann nur noch Glück…

Wir leben länger, überdies!

Und Glauben konnte ich es kaum -
es war wohl nur ein schönerTraum...

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.07.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Science-Fiction" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Aus dem Eff-Eff... von Paul Rudolf Uhl (Humor)
"Strg+Alt+Entf" von Johannes Schlögl (Science-Fiction)
Der Christbaum von Karl-Heinz Fricke (Wahre Geschichten)