Harry Schloßmacher

4 Häufigkeits-Stufen galakt.Exo-PLANETEN bei RotenZwergsonnen

 


(Hinweis:
Rote Zwergsonnen sind um ein vielfaches häufiger als Gelbe Zwergsonnen, wie unsere. Daher auch die deutlich besseren Prognosen ! )
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Stufe 1 = Sehr häufig


Gesteins-Planeten

sind ZWISCHEN den Spiralarmen verteilt. Dort ist die weitgehend + langfristig ruhige

Zone der GALAXIS, wohl unentbehrlich zur Bildung Höheren Lebens ! Auch unser

Sonnensystem befindet sich dort (ca. 25.000 Lj vom Galaktischen Zentrum entfernt).



***************************************************************************
***************************************************************************



Stufe 2 = häufig


Gesteins-Planeten

sind ZWISCHEN den Spiralarmen verteilt. Dort ist die weitgehend + langfristig ruhige

Zone der GALAXIS, wohl unentbehrlich zur Bildung Höheren Lebens ! Auch unser

Sonnensystem befindet sich dort (ca. 25.000 Lj vom Galaktischen Zentrum entfernt).



und erdgroß  (+/- 10% der Größe und Masse unserer Erde)




*****************************************************************************
*****************************************************************************



Stufe 3 = durchschnittlich oft


Gesteins-Planeten

sind ZWISCHEN den Spiralarmen verteilt. Dort ist die weitgehend + langfristig ruhige

Zone der GALAXIS, wohl unentbehrlich zur Bildung Höheren Lebens ! Auch unser

Sonnensystem befindet sich dort (ca. 25.000 Lj vom Galaktischen Zentrum entfernt).



erdgroß  (+/- 10% der Größe und Masse unserer Erde)


und in der habitablen Zone ihres Sonnensystems (Wo Wasser flüssig ist)




*****************************************************************************
*****************************************************************************



Stufe 4 = wenige


Gesteins-Planeten

sind ZWISCHEN den Spiralarmen verteilt. Dort ist die weitgehend + langfristig ruhige

Zone der GALAXIS, wohl unentbehrlich zur Bildung Höheren Lebens ! Auch unser

Sonnensystem befindet sich dort (ca. 25.000 Lj vom Galaktischen Zentrum entfernt).



erdgroß  (+/- 10% der Größe und Masse unserer Erde)



und in der habitablen Zone ihres Sonnensystems (Wo Wasser flüssig ist)


haben zudem einen großen Begleit-Mond  (+/- 10% der Größe und Masse unseres
Erd-Trabanten)


und wichtigen Magnetfeld-Schutz gegen diverse kosmische Einwirkungen

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Harry Schloßmacher).
Der Beitrag wurde von Harry Schloßmacher auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.07.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Söldner und die Wüstenblume von Hermann Weigl



Nach einem schweren Schicksalsschlag hat der unsterbliche Ritter seine Heimat verlassen und taucht im Gewimmel der Sterne unter. Er strandet auf einem fernen Planeten, auf dem eine mittelalterliche Kultur aufblüht und stößt auf das Geheimnis der Burg...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sonstige" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Harry Schloßmacher

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

... und führe mich nicht in Versuchung, Amen! von Harry Schloßmacher (Liebesgeschichten)
MANCHMAL GIBT ES NOCH KLEINE WUNDER von Christine Wolny (Sonstige)
Alte bleiben länger jung von Norbert Wittke (Gedanken)