Gherkin

💀DER TAG DER APOKALYPSE💀

DEIN HOROSKOP FÜR DIE LETZTEN TAGE DER MENSCHHEIT (Hier speziell für den 12.08.2019!)
 
 
Hier kommt Erquickliches, Erbauliches, mondän-pittoreske Dumpfplauder-Absonderung, unter dem Überbegriff MÖPF! Genau richtig für den Sonntag!
(MÖPF steht für ALLES, was uns fassungslos zurück lässt. MÖPF sagt man, wenn man baff, konsterniert, geplättet oder einfach nur total entgeistert ist. MÖPF ist die ideale Standard-Entgegnung, wenn Sprachlosigkeit droht...)

"Es ist falsch, Franzose zu sein!" (Dr. rer. nat. Al Bundy) "Möpf!"

Dies signalisiert dann sowohl Zustimmung als auch Fassungslosigkeit! Auch, wenn Sie von der Materie null Ahnung haben, sagen Sie 'Möpf'! Kommt gut!
 
 
Selbst erdachter Horoskop-Nonsens vom Feinsten, zugeschnitten auf den Tag der APOKALYPSE, den wir merkwürdigerweise wohl oder übel überleben werden. Es geht um den 12.8.2019. Laut Griswald Marc Ranzenbilder ist es der D-Day für die Menschheit. Dann geht´s zuende.

Wieder einmal. Griswald Marc Ranzenbilder ist ein Medium, 59 Jahre jung, aus Schöllkrippen-West, und sagt seit bereits 17 Jahren wahr! Die Vorhersagen sind in den meisten Fällen (Quote: 60 - 75 %) eingetroffen. So sagte Griswald Marc Ranzenbilder am 17. Mai 2015 voraus, dass der enorm schädliche Eichenprozessionsspinner sich rasant ausbreiten werde. Und er orakelte schon am 4. April 2019 von einem Dacheinsturz. Hören wir mal hinein.


"Es wird ein historisches Gebäude betreffen. Ein ehemaliges Frauen... nein, warten Sie. Kein Frauenhaus. Es ist ein Berberhaus, nein, warten Sie... Jetzt hab ich´s. Ein Färberhaus! Jawohl. Und zwar in der Klang... nein, Hang...? Ah, in der Zangmeisterstraße. Und zwar in Immenstadt. Nein, nicht Immenstadt. Es ist Memmingen, direkt am Osttor. Warten Sie, es ist nicht das östliche Tor. Es ist das Westertor. Das Traumhaus... Richtig. Das Traumhaus stürzt ein. Nicht komplett. Nur das Dach. Nein nein, das Haus heißt anders. Es ist das Traufhaus. So ist´s richtig. Das Traufhaus ist denkmalgeschützt. Hat sieben  Stockwerke. Nein, neee. Stimmt nicht. Es sind 4. Auch nicht. Genau: Es sind 5 Stockwerke. Und dieses Dach des Traufhauses dort in Memmingen, in der Zangmeisterstraße, direkt am Westertor, wird kontrolliert zum Einsturz gebracht, und dies geschieht am 25. April dieses Jahres. Um 20 Uhr zur besten Tagesschau Zeit wird an diesem Donnerstag das Dach zum Einsturz gebracht... Ja."

Und dieser Teufelskerl behielt doch tatsächlich RECHT! Wie macht der das nur?


Seine VORHERSAGE zum Tag der Apokalypse, 12.08.2019


Die Instabilität der Venus im III. Haus sorgt ab Ende nächster Woche nicht nur für schwankende Gemütslagen, sondern zudem auch für, besonders bei Frauen in der Memopause, bedenkliche Disintegrität hinsichtlich einer P-Konstellation einer Beziehungsstrukturbasisannäherung zwischen Waage und Steinbock. Ganz besondere Vorsicht ist geboten, wenn Sie plötzlich einer Jungfrau begegnen. Die Ambivalenz der Gefühlspalette ist stark ausgeprägt, Sie können, vor allem dann, wenn Sie Wassermann sind, auf gar keinen Fall damit rechnen, eine verlässliche Aussage zu erhalten, gleich, welche Frage Sie auch stellen. In der Folgezeit>>> OBACHT! Oberlippenbehaarungswildwuchs bei älteren Damen droht! Massiv!
 
Diesen Termin sollten Sie flott streichen:  Blutspende-Aktion in Cappeln, am 12.08.2019, Kath. Pfarrheim, Schulstraße 1, von 16:30 - 20:00 Uhr. Lediglich eine Stunde nach dem Start der Aktion ist sie vorüber! Lohnt nicht, dorthin zu gehen.

Sehen Sie sich ganz allgemein vor, wenn Sie die Straße wahllos und nicht an den Zebrastreifen überqueren wollen. Es droht durch den sich vorbereitenden Status Voll- und Erntemond erhöhte Unfallgefahr, da die Menschen fahrig, nervös und unaufmerksam sind. Mitunter auch ein wenig gereizt, zum Teufel!! Der Einsatz von Kettensägen dürfte als äußerst wahrscheinlich gelten, in natürlich erhöhtem Umfange. Aber das liegt ja wohl auch klar auf der Hand. Vor allem in Koblenz und auf Spiekeroog.


Am Tag der Apokalypse selbst, 12.08.2019, rund 15:37 Uhr, sollten Sie auf gar keinen Fall bunt getupfte Strümpfe tragen, niemals Leitungswasser auf leeren Magen trinken - und auf gar keinen Fall einen alten Skoda fahren. Das könnte schwerwiegende Konsequenzen nach sich ziehen. Pullunder sind verboten. Sie könnten von einem Puma zerfetzt werden (sorry for Mr. Olaf Schubert!). Violett lackierte Fingernägel dürften geradewegs in den Hades führen. Und zwar ohne jeden Umweg. Um Himmels Willen keine lila lackierten Fingernägel, die Damen!

Radfahrer, höllisch aufgepasst! Einen Straßenübergang auf dem für Fußgänger vorbezeichneten Weg zu passieren, könnte Spritzstuhl bedeuten! Wogegen ein Fußgänger, der auf dem Radstreifen wandelt, nur mit einer sehr leichten Grippe bedacht wird, die ohne Meditonsin bereits am Morgen des 14.08.2019 wieder abebbt, mit diesem Medikament allerdings bis weit in die darauffolgende Woche bettlägerig macht. Wäre da nicht die Apoka..... Aber DAS wissen Sie ja nun bereits!

Sie dürfen sich am kompletten 12.08.2019 (der allerdings schon um 15:37 Uhr beendet wird, vorzeitig!) nicht auf die Schenkel schlagen. Weder dürfen andere Ihnen auf die Schenkel schlagen (Dies gilt nun besonders für Herrn Dr. Rüdiger Dehnlochner, der sich im Domina-Studio der "Madame Rigorosa" regelmäßig Schenkel und Waden durchklopfen lässt), noch aber dürfen Sie sich selbst, bei wieherndem Gelächter, auf die Schenkel klopfen. Verboten wird es sein, diesen Witz zu erzählen, ganztägig:

Zwei Haie treffen sich nach dem Mahl. "Wie war´s bei Dir?" fragt der eine. "Wir hatten Schauspieler zum Essen geladen. So gut wie kein Rückgrat, aber eine Leeeeeber, alter Schwede, eine Leber..."

Am 12.08.2019, von 0:01 bis exakt um 15:36 Uhr, darf dieser Witz nicht erzählt werden, in keiner Sprache, zu keiner Zeit, von echt NIEMANDEM! Erzählt ihn dennoch JEMAND, so fährt dieser direktewohl und mittenmang in den Orkus... Und da könnte es erst 15:36 Uhr sein. Stellen Sie sich das nur mal vor. Ich meine, bildlich... Ach, ich hatte vergessen... Das können Sie ja leider nicht. Sehr schade. Imaginieren zählt nicht zu ihren Stärken. Ärgerlich. Wirklich, das ermüdet mich.


Wer am Tag der Apokalypse, einem öden Montag übrigens, seine letzte Zeit auf Erden mit dem "Genuss" des Glotzens von Serien wie "Rote Rosen" oder gar, Gewalt geschrien, "Sturm der Liebe" plus "Unter uns" (Folge 6169, OMG!, die unfassbar megamäßig affengeile Folge 6169!!) vergeudet, muss damit rechnen, seine Zeit im Jenseits bei den Amish verbringen zu müssen. Und es muss betont werden - diese Zeit währt ewiglich. Kein TV, Auto, keine populäre Musik, keine Spielkonsole, kein Internet! Und selbstverständlich kein Handy! No Smartphone! Das sitzt! Da darf man doch bereits jetzt eine Fröhliche Verwesung wünschen! Kein Smartphone!! MÖPF!


Menschen, die nur Stützstrümpfe tragen, rate ich ab, am besagten Tag in ein Pornokino zu gehen. Vor allem dann, wenn es sich um ein P-Kino handelt, das sowohl GAY als auch HETERO Kunden voll anspricht. Denn hier könnte es zu verstärkten Flatulenzen kommen. Vorsicht ist daher geboten! Stink-Alarm! Und wenn es ein NO GO gibt, dann doch wohl Stink-Alarm im Porno-Kino.

Eine letzte Mahnung an alle Schwerenöter>>> Beschwerenöten Sie heute auf gar keinen Fall eine Witwe, die eine Stola trägt! Das hätte entsetzliche Folgen, für Sie ganz persönlich! Freischärler, aufgepasst>>> Schärlen Sie nicht gerade dann frei, wenn ein Mazda um die Ecke kommt, der vor dem Jahr 1999 gebaut wurde. Das hätte schreckliche Folgen, für Sie ganz persönlich! Und die Argwöhner, Vorsicht! Beargwöhnen Sie auf gar keinen Fall einen Fahrkartenkontrolleur zwischen 10 Uhr und 11 Uhr, das hätte furchtbare Folgen, für Sie ganz persönlich! Es könnte durchaus sein, dass Ihr "local drug dealer" keinen Skunk mehr für Sie vorrätig hat! Katastrophe! Aber, ganz allgemein gesprochen, der 12.08.2019 wächst sich überhaupt zu einem recht katastrophalen Tag aus! Alkoholika sind an diesem Tag um rund 12000 Prozent teurer! Drogen: dito! Plündern? Lohnt nicht! Wozu auch?

FLOHMARKTPREISFEILSCHER-FETISCHISTEN! Auf gar keinen Fall am 12.08. auf einem Flohmarkt eine Preisfeilscher-Aktion ins Leben rufen. Fehler! Gewaltiger Fehler!

Maulaffenfeilhalter, um Himmels Willen, Maulaffenfeilhalter... Halten Sie auf gar keinen Fall dann Maulaffen feil, wenn eine Prozession gerade um die Ecke biegt, wes tote Hülle dort auch spazieren getragen werden sollte, wes Heiligen dort auch immer zeremoniell gehuldigt oder welchen Glaubens auch immer dort gebenedeiet zu werden die frechdreiste Stirn präsentiert zu wollen jemand zu verrichten zu glauben meint. Extrahieren Sie sich vom Pulk, rennen Sie flott weg, suchen Sie das Weite, erbärmlicher Wicht, respektive Wichtin! Gehen Sie, sonst droht Unaussprechliches. Ich, Griswald Marc Ranzenbilder, weiß auch nicht so  genau, was... Daher spreche ich gern auch mal von UNAUSSPRECHLICHEM GRAUEN. Sie dürfen das durchaus als gegeben hinnehmen, für BARE MÜNZE.


Wer rund um 15:33 Uhr am 12.08.2019 seines Leichenbittermandelatems wegen ein Lutschbonbon der Marke Smint Express zu sich zu nehmen gedenkt. Vergessen Sie´s! JETZT ist auch schon ALLES egal. In 4 Minuten: Exit-Exit-Exitus! Jetzt werden Sie ja doch keine Braut mehr küssen... Für Veronika Schultheißer aus Darmstadt, "die ewige Jungfrau" gilt: Ungeöffnet zurück zum Absender! Und für Karl-Heinz Besenbinder aus Hamm in Westfalen, der sein ganzes Leben (bis jetzt 39 Jahre) dachte, es sei für ihn das SCHLIMMSTE, niemals ein Mädchen oder eine Frau geküsst zu haben, bis hin zum letzten Atemzug: Dieser Albtraum geht voll in Erfüllung! Sorry für Euch beide!

 
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Man sieht sich. Leider liest man sich nicht wieder. Wie auch immer. Ein angenehm kurzes, peinfreies Ableben, das wünscht Ihnen allen

 
GMR Orakel GmbH & Co. KGaA, vertreten durch Griswald Marc Ranzenbilder, Schöllkrippen-West! Rufen Sie mich nicht an, ich rufe Sie an. Danke!
💀   

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gherkin).
Der Beitrag wurde von Gherkin auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.08.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

FREUDE - Das dichterische Werk 2002 - 2006. Freude beim Lesen von Manfred H. Freude



Gedichte Edition. Manfred H. Freude, geboren in Aachen, lebt und arbeitet in Aachen. Erste Gedichte 1968. Er debütierte 2005 mit seinem Gedichtband: Alles Gedichte – Keine Genichte. Weitere Gedichte und Essays in verschiedenen Anthologien, Zeitschriften; Prosa und Lyrik im Rundfunk und in weiteren sechs Gedichtbänden. 2007 wurde eines seiner Dramen mit dem Titel: Im Spiegel der Ideale aufgeführt; 2008 sein Vorspiel zum Theaterstück: Faust-Arbeitswelten. Sein letzter Gedichtband heißt: Vom Hörensagen und Draufsätzen. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Anerkennungen. Er studiert an der RWTH Aachen Literatur, Kunst und Philosophie.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Groteske" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Gherkin

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die vorsichtige Annäherung von Gherkin . (Skurriles)
Meine vergeudeten Lehrjahre von Karl-Heinz Fricke (Autobiografisches)