Paul Rudolf Uhl

das Kind im Manne

              Schon Nietzsche erkannte: Es ist ein Kind im Manne,

              das will spielen…

 

Mei Freind hat si a „Knipsn“ kauft…

A kloane, digital…

Und gsogt, dass ojss ganz prima lauft,

er moant: „Phänomenal !“

Sie hat ja glei a „Sechsfach-Zoom“,

fünf Megapixl  aa…

Und ganz begeistad duad as lobm,

mei - der macht a Trara!

D Vasuachung woar scho wirkli groß -

und der bin i erlegn…

Da Erich, der hat gschwärmt no bloß!

Vielleicht woar s ja deswegn:

Zum Media-Markt, do bin i hi,

und hob mia oane ghojt…

Zwar: Hob scho zwoa … Doch - Sakradie:

I hobs hojt einfach gwojtt!

Mei Frau, de schüttlt bloß an Kopf:

„A Spujzeig!“ – Und sie lacht…

Sie woaß, dass s Spujn mia arma Tropf

a  sojche Freid hojt macht…

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.08.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sucht" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

apocalypse now von Paul Rudolf Uhl (Science-Fiction)
But it feels so right... von Manuela Schneider (Sucht)
Kolossale Kolosse von Norbert Wittke (Impressionen)